Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Industrielle Revolution


Industrielle Revolution


Ideologische und politische Bedingungen
Die eigentliche Bremse der Industriellen Revolution waren die vielen kleinen Staaten mit ihren eigenen Zollbestimmungen und Währungen. Das ließ keine Industrielle Entwicklung zu. Eine Lösung musste her. Nach dem Wienerkongress schlossen sich die großen Staaten Preußen, Hessen, Bayern, Württemberg und Hohen Zollern zu einem großem Staat zusammen. Die anderen Staaten hatten keine andere Wahl und waren so gezwungen mitzuziehen. Friedrich List gründete in Deutschland den ersten Handels- und Gewerbeverein. Eine einheitliche Währung entstand. Und die vielen kleinen Zollstationen wurden aufgelöst und in vier große Zollstationen aufgeteilt. Somit war der freie Handel in dem Staat gewährleistet. Einen psychologischen Grund hatten die Gründerjahre ab 1871. Der Sieg gegen Frankreich dem Ernstrivalen. Nachdem der freie Handel gewährleistet war, war es nötig neue Arbeitsorte zu bauen. Wie zum Beispiel Firmen und Werkstätte.
Kapital
Um Firmen überhaupt aufzubauen, brauchte man das nötige Kleingeld. Das hatten jedoch die meisten Menschen nicht. Wenn jemand eine Firma gründen wollte, musste er sein ganzes Erspartes investieren oder einen Kredit von bekannten Geschäftsleuten aufnehmen. Eine andere Möglichkeit sein Vermögen zu vermehren, war es in Aktien zu investieren. Die Menschen wurden dazu aufgemuntert ihre ganzen Ersparnisse in Aktien zu investieren. 1850 gab es 37 Aktienfirmen, in denen man sein Vermögen anlegen konnte. Neun Jahre später gab es schon 100 Aktienfirmen. 1875 waren es letztendlich 900 Aktienfirmen. Diese Firmen bündelten zusammen 4,5 Mill. Mark. Diese gewaltige Summe war mehr als die Banken in Umlauf gebracht hatten. Nun war das nötige Kapital da, um neue Firmen zu gründen und nach neuen Innovationen zu forschen.


Erfindungen/Innovationen
Die wohl wichtigste Innovation, war die Dampfmaschine. Im Jahre 1712 erhielt ein gewisser Herr Newcommon, das Patent auf ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben