Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Hitler-Wiederstand der Jugend


27. Oktober 1944Widerstand der Jugend: Die Edelweißpiraten


Die Kinder und Jugendlichen hatten im NS-Reich eine besondere Funktion inne. Sie waren für Hitler die Zukunft des Tausendjährigen Reichs. Oberste Priorität hatte für den Führer die "Umerziehung" bzw. die Ideologisierung der Erziehung. Von Anfang an sollten die Kinder auf das Regime und deren Ideale -Volksgemeinschaft, Wehrhaftigkeit, körperliche Ertüchtigung und Aufopferung- eingeschworen werden. Nicht mehr Eltern bzw. Familie und Schule sollten Erziehungsarbeit leisten, sondern diese sollten von den verschiedenen NS-Organisationen, wie u.a. die Hitler-Jugend (HJ) geleistet werden. Kontrolle über sämtliche gesellschaftlichen Bereiche wurde ausgeübt, das Private gab es in dem traditionellen Sinne nicht mehr.

Nicht zu unterschätzen sind jedoch auch die Versuche der Jugend, sich dieser Überwachung und Beeinflussung zu entziehen. Vielfältige oppositionelle Gruppierungen gründeten sich; von passiver Abwehr und nicht Akzeptanz bis hin zu politischen Aktionen und aktiven Widerstandshandlungen. Auch anfängliche Hitler-Anhänger und Begeisterte mauserten sich teilweise wie z.B. die Mitglieder der "Weißen Rose" zu Oppositionellen. Mit der zunehmenden Militarisierung der HJ und dem ansteigenden Zwangscharakter stieg auch die Zurückweisung des Regimes an.Eine der bedeutungsvollsten Gruppierung stellten die "Edelweißpiraten" dar. Sie wurden von den Nationalsozialisten nach ihrem Merkmal, einem Edelweißanstecker benannt; selbst nannten sich in Köln "Navajos", in Düsseldorf "Fahrtenjungs" oder in Leipzig "Ruhrpiraten" oder "Meuten". Überwiegend traten diese Gruppen im Rheinland und Westfalen auf. Mit harmlosen Streichen, der Weigerung an Appellen oder Aufmärschen der HJ teilzunehmen begannen die Widerstandsaktionen und mündeten in kleinen Sabotageakten, in der Unterstützung von Juden und anderen Regimegegnern oder sie gerieten in gewaltsame Konflikte mit der HJ. Die Aktionen waren über...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben