Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Hexenglaube im 19. Jahrhundert und Hexenverfolgung


Hexenglauben und Hexenverfolgungen nach der Epoche der Hexenprozesse sind bisher erst ansatzweise erforscht. Dieses Forschungsdefizit beruht zu einem beträchtlichen Teil auf einem Quellenproblem, liegt für diese Zeit doch kein geschlossenes und gut zugängliches Quellenkorpus vor, wie dies mit den frühneuzeitlichen Hexenprozeßakten der Fall ist. Um sich dem Problem des Hexenglaubens im 19. Jahrhundert zu nähern, ist die historische Forschung - das gilt nicht nur für das Gebiet des Deutschen Bundes und des Deutschen Kaiserreichs, auf die sich die folgenden Ausführungen konzentrieren - auf eine teilweise mühsame Suche in volkskundlichen, publizistischen und archivalischen Quellen angewiesen. Es kann als gesichert gelten, daß der Glauben an Hexerei vor allem im ländlichen Raum eine wichtige Bewältigungsstrategie in Krisen- und Konfliktsituationen blieb, gegen die Volksaufklärung, gesetzliche Strafandrohungen und staatliche Eingriffe nur allmählich Erfolge erzielten.
Formen
Nach jetzigem Forschungsstand lassen sich drei Formen von Hexenglauben im 19. Jahrhundert unterscheiden. Nach wie vor war dieser im ländlich-dörflichen Lebensbereich bedeutend. Auf der Suche nach den tieferliegenden Ursachen von Erkrankungen oder individuellen Schicksalsschlägen vermuteten viele weiterhin, Hexen hätten ihre Hände im Spiel. Freilich gipfelte diese Annahme nur noch selten in offenen Verfolgungen. Spektakulärste Höhepunkte waren die Vorfälle in Preußen auf der Ostseehalbinsel Hela (Regierungsbezirk Danzig) 1836 und in Remagen (Regierungsbezirk Koblenz) 1837. Während in dem abgelegenen Fischerdorf Ceinowa eine angebliche Hexe bei einer Wasserprobe in der Ostsee ertrank, wurde in Remagen eine Frau mißhandelt, wobei lokale Polizei und Verwaltung in beiden Fällen nicht schnell genug einschritten oder sogar direkt an den Zwischenfällen beteiligt waren. Rasch bei der Hand war der Hexereivorwurf vor allem im Kontext magischer Heilrituale. Der Hexenglauben ist dam...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben