Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Harry S. Truman US-Präsident

Harry S. Truman
*8. Mai 1884 – † 26. Dezember 1972


Inhaltsangabe



• Harry S. Truman Lebenslauf (Tabellarisch)

• Harry S. Truman
1. Außenpolitik
2. Innenpolitik
3. Truman-Doktrin
4. Marshallplan
5. Trumans Atomkrieg

• Quellennachweis


Lebenslauf

1884 - 8. Mai: Harry S. Truman wird in Lamar (Missouri)/USA als Sohn einer Farmerfamilie geboren.

1906-1917 - Arbeit auf der Farm der Eltern in Grandiew/Missouri.

1918 - Artillerie-Hauptmann im amerikanischen Expeditionskorps in Frankreich.

1919 - Heirat Truman - Bess Wallace, mit der er eine Tochter hatte.

1923-1925 - Juristische Ausbildung an der "Kansas City School of Law".

1926-1934 - Vorsitzender Richter im Jackson County Court.

1934-1944 - Demokratischer Senator für Missouri.

1941-1944 - Vorsitzender des Komitees zur Kontrolle der Rüstungsproduktion.

1944 - 7. November: Nach den Präsidentschaftswahlen wird er in der Regierung Franklin
Roosevelt Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

1945 - Nach dem plötzlichen Tod Präsident Roosevelts wird Truman verfassungsgemäß dessen
Nachfolger.


1952 - März: Truman veröffentlicht seine Tagebuchaufzeichnungen über wichtige weltpolitische
Ereignisse unter dem Titel "Mr. President".
4. November: Nach dem Sieg Dwight D. Eisenhowers bei den Präsidentschaftswahlen zieht sich Truman in seine Heimatstadt Independence zurück.

1956 - Veröffentlichung seiner Memoiren in zwei Bänden unter den Titeln "Das Jahr der
Entscheidungen" und "Jahre der Bewährung".

1957 - Errichtung einer Harry S. Truman-Bibliothek in Indipendance/Missouri.

1972 - 26. Dezember: Harry S. Truman stirbt im Alter von 88 Jahren in Kansas City.




Harry S. Truman

Harry S. Truman wurde am 8. Mai 1884 in Lamar (Missouri, USA) geboren. Nach der Highschool ging er 1900-1905 unterschiedlichen kleinen Geschäftstätigkeiten nach. 1906-1917 bewirtschaftete er die elterliche Fa...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben