Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Die 1. Weltumsegelung durch Fernando Magellan

Die 1. Weltumsegelung durch Ferdinand Magellan

Ferdinand Magellan, portugiesischer Seefahrer und Entdecker, führte die erste europäische Weltumsegelung durch, deren Abschluss er allerdings nicht erlebte.

Magellan wurde 1480 als ein Sohn einer adeligen portugiesischen Familie in Sabrosa (Portugal) geboren und verbrachte später seine Kindheit als Hofpage.
1506 reiste er nach Ostindien, wo er an mehreren Militär-und Forschungsexpeditionen auf der Malaccahalbinsel und den Molukken teilnahm.
Nachdem er 1510 zum Hauptmann befördert worden war, kehrte er 1512 nach Portugal zurück und wurde 1513 in Marokko stationiert.
Der portugiesische König Emanuel wollte den Plan von Magellan, eine Westroute zu den Molukken zu suchen, nicht unterstützen.
Derzeit wurde ein Vertrag, auf Grund drohender Machtkämpfe zwischen Spanien und Portugal, aufgestellt, der festlegte das die neu entdeckten Gebiete westlich einer gedachten Linie durch den Atlantik Spanien zufielen, die östlich davon gelegenen Portugal.
Darum glaubte Magellan, dass die Gewürzinseln nach dem Vertrag von Tordesillas zum spanischen und nicht zum portugiesischen Bereich gehörten.
Deshalb legte er seine portugiesische Staatsbürgerschaft ab und bot im Alter von 37 Jahren seine Dienste dem spanischen König Karl I. an, der ihm die Erlaubnis für die geplante Expedition zusicherte. Von der Reise versprach sich Spanien großen Reichtum, da die Ostroute zu den, wegen ihrer Gewürzvorkommen begehrten Molukken, damals von den Portugiesen beherrscht wurde.

Mit fünf Schiffen und einer bunt zusammengewürfelten Truppe von 265 Männern fuhr er am 10. August 1519 in Sevilla (Spanien) los, den Guadalquivir hinab nach San Lucar, wo die letzte Messe gelesen, die letzte Beichte genommen und der letzte Wille de Generalkapitäns zu Papier gebracht wurde. In Sevilla mochte er im Falle seines Todes begraben werden. Schwierig war die Verteilung seines Hab und Guts – denn er besaß nichts! Magellan fuhr los als ei...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben