Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Caesar

Caesars Laufbahn in der römischen Republik

Caesars Laufbahn in der römischen Republik

- „cursus honorum“ (Ehrenlauf)
- dem Staat zu dienen = Ehre
- Nachteil: Ausgaben aus eigener Tasche

- Caesar 100 v.Chr. geboren (Patrizier = adliges Geschlecht)
- 87 v.Chr. Priesteramt = Flamen dialis, Designation zum Jupiterpriester, Mitglied nur für Patrizier (geringes Amt, aber 1. Schritt für Ämterlaufbahn)
- 73 v.Chr. Oberpriester, Titel: Pontifex

Pontifex:
Kollegium von 16 Priestern, das die Oberaufsicht über röm. Kulte und andere Priesterkollegien hatte. Die Pontifices wurden vom Senat gewählt und amtierten auf Lebenszeit. Sie kontrollierten den Kalender und die Amtszeiten, sie gaben Gutachten über kirchliche, heilige (sakrale) Elemente,...

- Caesar wurde in Rom als Pontifex aufgenommen
- pontifices ist einer der drei großen röm. Priesterkollegien, Posten beliebt = Vorteile: keine Tabus, Kritikäußerung
- die drei amtierenden Oberpriester ergänzten sich durch Kooptation (= wenn einer stirbt, wird er ersetzt nach dem eigenen Ermessen der anderen Oberpriester

- 72 v. Chr. militärischer Tribun

Militärtribune:
Früher: Die Anführer der Soldaten wurden ursprünglich Kommandeur der Reiter genannt. Von 444 bis 367 v. Chr. wurden häufig Militärtribune Befugnissen eines Konsuls zum Magistrat oder Konsul gewählt.
Zu Caesars Zeit: In der röm. Republik dienten 6 Militärtribune als Stabsoffiziere der römischen Legionen. Nach 362 v. Chr. wurden sie jährlich durch das Volk in die Stammesversammlung gewählt. Die Anzahl wurde allmählich auf 24 erhöht. Die Konsuln konnten noch zusätzliche Tribune bestimmen. Die Wahl zum Militärtribunen öffnete den Weg für höhere öffentliche Ämter.

- 73 kehrte Caesar von einer Reise zurück und ließ sich als Militärtribun aufstellen
- durch seine positive Ausstrahlung auf das Volk wurde er gewählt
- Caesar stellte Tribunenrechte wieder her, die Sulla eingeengt hatte
-...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben