Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Anna Seghers

Anna Seghers

- 19. November 1900 in Main geboren (Netti Reiling)
- Mutter Hedwig (geb. Fuld, aus angesehener frankfurter Kaufmannsfamilie
- Vater Isidor, betreibt Kunst+ Antiquitätensammlung am Flachsmarkt in Main
- Familie bekennt sich zur orthodoxen Israelitischen Religionsgemeinschaft
- 1907 Privatschule von Fräulein Goertz
- 1910 Aufnahme Höhere Mädchenschule in Peterstraße
- 1914 nimmt während des Ersten Weltkrieges an Kriegshilfsdiensten teil
- 1917 Von Ostern an Fortsetzung Schulbesuch an der Großherzoglichen Studienanstalt
- will Abitur ablegen
- 1920 Ausstellung des Reifezeugnisses am 5. Februar
- 1920 20. April: Studium in Heidelberg, zunächst: Allgemeine Geschichte im 19. Jahrhundert; Chinesische Umgangssprache; Sozialtheorie des Marxismus; Moderne Entwicklung in China und Japan; Einführung in die ägyptische Kunst
- lernt ungarischen Emigranten Laszlo Radvanyi kennen (Heidelberg)
- 1921 Kunstgeschichtliche Studien in Köln
- 1922 Zum Wintersemester Rückkehr nach Heidelberg
- 1925, 10. August heiraten Netty Reiling und Laszlo Radvanyi (kommunistischer Gesellschaftswissenschaftler (später: Johann-Lorenz Schmidt)
- 1925 Ehepaar wohnt in Berlin-Wilmersdorf, Helmstedter Straße
- 1926 Geburt Sohn Peter
- 1928 Geburt der Tochter Ruth
- Gründung Bund proletarisch-revolutionärer Schriftsteller
- Anna Seghers - fortan Schriftstellername - wird Mitglied
- tritt der KPD bei
- 1929 arbeit im "Bund proletarisch-revolutionärer Schriftsteller" (BPRS)
- 1929 Auf Einladung des P.E.N. Clubs Reise nach London
- 1930 Erste Reise in die Sowjetunion
- Anfang dreißiger Jahre Familie Radvanyi in Berlin- Zehlendorf, Am Fischtal
- Teilnahme Antikriegskongreß Amsterdam
- Anna Seghers flieht nach Hitlers Ernennung zum Reichskanzler in Schweiz.
- 1933 Familie findet Wohnung in Bellevue bei Paris
- Anna kurzzeitig verhaftet, flüchtet nach Paris
- arbeitet mit bei antifaschistischen Exilzeitschriften
- Redaktionsmitglied der "Neuen De...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben