Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Alternative Landwirtschaft

Alternative Landwirtschaft Bis Anfang des 19. Jahrhunderts betrieben die Landwirte den Ackerbau ohne auf die Bodenbeständigkeit zu achten. Man benutzte üblicherweise für den Boden schädlichen Dünger und Insektenvernichter. Durch die Globalisierung wurde weltweit noch mehr Ackerbau betrieben. Es wurden zahlreiche Wälder gerodet und Felder bewirtschaftet. Dadurch nahm die Bodenqualität und Regenerationsfähigkeit immer mehr ab. Um das Ernteniveau trotzdem genauso zu erhalten, wurde immer mehr Kunstdünger verwendet, doch dies förderte die Zerstörung des Bodens noch mehr. Im Verlauf des 19. Jahrhunderts bemerkten die Landwirte allmählich, dass sie so nicht weiter den Boden bewirtschaften können, sie suchten nach Alternativen zu Kunstdünger und Insektenvernichter. Sie wollten den Boden nahrhaft und langlebig erhalten und zudem das Pflanzenwachstum fördern. Dabei stießen sie auf mehrere Möglichkeiten. Eine davon war die Betreibung des Bodens durch kosmische Begebenheiten gemäß der Anthroposophielehre von Rudolf Steiner. „Anthroposophie ist“, so erklärte es Rudolf Steiner (1861-1925), „ein Erkenntnisweg, der das Geistige im Menschenwesen zum Geistigen im Weltall führen möchte“. Sie setzt an der Erfahrung an, dass es neben der äußeren, sinnlich wahrnehmbaren Welt eine übersinnliche, geistige Welt gibt, die mit der Sinneswelt in enger Verbindung steht und ihre Erscheinungen (zum Beispiel die Erde und ihre Lebewesen) lenkt und prägt. Diese Erkenntnis führt zur Bewusstseinserweiterung, da der Mensch die Natur den Kosmos und die Welt mit ganz neuen Augen wahrnimmt. Wie Rudolf Steiner kamen auch andere Forscher und Philosophen wie Fichte, Hegel, Nietzsche und Kant unabhängig von Rudolf Steiner auf die Idee der Anthroposophie. Ziel ist praktische Anwendung spiritueller Erfahrungen auf das alltägliche Leben. Steiner hat, teilweise mit anderen Menschen zusammen, für verschiedene Lebensgebiete Ideen ausgearbeitet, um besser mit der Natur umgeh...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben