Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Alltag unterm Hakenkreuz

0 HINFÜHRUNG

,,Schon eine oberflächliche Betrachtung entlarvt die Ideologie des Nationalsozialismus als eine wirre Mischung von Halbwahrheiten, bewußter Fälschung, nationalem Größenwahn und einer barbarischen Verherrlichung des Rechtes des Stärkeren. Außerdem fällt auf, daß nahezu alles Bestehende abgelehnt wird und man somit den Nationalsozialismus als Anti-Haltung bezeichnen kann (anti = gegen). Günstig für die Verbreitung der Rassenlehre und des Lebendraumgedankens wirkte sich überdies die Tatsache aus, daß das Selbstbewußtsein einer großen Anzahl von Menschen in den Jahren nach dem 1. Weltkrieg außerordentlich geschwächt worden war. So waren unkritische Bürger nur zu gerne bereit, sich als Teil des von der Vorsehung auserwählten Herrenvolkes zu betrachten und die Juden als vermeintliche ,,Gegenrasse" zu Sündenböcken für alles und jedes zu erklären.
Viele intelligente Menschen, auch im Ausland, glaubten jedoch überhaupt nicht an die Ernsthaftigkeit eines solch wahnwitzigen Programms. Die 55 Millionen Toten des 2. Weltkrieges sowie die Gaskammern und Verbrennungsöfen in den Vernichtungslagern sollten der Welt jedoch in furchtbarer Weise verdeutlichen, wie ernst es Hitler mit seinem Programm war."1

,,Seit 1919 stieg der Einfluß der NSDAP (Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei), erhielt aber erst durch Hitler Auftrieb ... Nachdem er 1921 die Parteiführung in seine Hand gebracht hatte, verschaffte er sich mit der Einführung des ,,Führerprinzips" diktatorische Vollmachten. Eine seiner ersten Maßnahmen war die Gründung der SA als Saalschutz und Propagandatruppe. Nachdem der ,,Hitlerputsch" vom November 1923 gescheitert war, geriet die Bewegung in eine Krise. Mit der Gründung der SSiiiiii1925, der Bildung der
Hitlerjugend 1926 und der Errichtung einer Reihe berufsständischer Gliederungen wurde die Parteiorganisation in den nächsten Jahren immer weiter ausgebaut. Presse und Propaganda wurden 1929 J. Goebbels als Reic...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben