Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

alexander der große


Alexander der Große - Hellenismus 329-31 v. Chr

Für etwa zehn Jahre (334-323 v. Chr.) beherrschte der Makedonenkönig Alexander der Große die Welt des Altertums. Sein Reich spannte sich von Griechenland bis Indien, umfasste Mesopotamien und Ägypten. Grundlage seiner rasanten Eroberungen war die vorangegangene „Einigung” Griechenlands durch die Makedonen, die die Vergeltungsgelüste gegenüber den Persern für ihre Ziele zu nutzen verstanden. Alexanders Rachekrieg beendete die Geschichte des persischen Weltreiches. Sein früher Tod leitete das Zeitalter des Hellenismus ein, denn er hatte die griechische Kultur über große Teile der damaligen Welt ausgedehnt.

Philipp II. von Makedonien

legte den Grundstein für den Aufstieg seines Volkes zur beherrschenden Macht. Vor seiner Thronbesteigung 359 v. Chr. war er lange Jahre Geisel in Theben, lernte dort die griechische Kultur und das hoch entwickelte Kriegswesen der Griechen kennen. Er verwandelte Makedonien in einen straff geführten Einheitsstaat und erschloss die Ressourcen des Landes für das Militär. Von den Griechen wurden die Makedonen noch als „Barbaren” angesehen, doch zeigte sich Philipp II. entschlossen, dies mit Waffengewalt zu ändern. Bei Chaironeia besiegte er 338 v. Chr. eine Koalition der griechischen Stadtstaaten und etablierte Makedonien als unumstrittene Hegemonialmacht im griechischen Raum. Seinen Plan eines gesamtgriechischen Feldzuges gegen Persien konnte er nicht mehr ausführen, denn 336 v. Chr. wurde er durch eine Palastrevolte ermordet. Sein Sohn Alexander der Große folgte ihm als Zwanzigjähriger auf den Thron.

Kein Geringerer als Aristoteles

hatte seit 344 v. Chr. dem Königssohn Alexander als Erzieher und Lehrer gedient. Der Philosoph fand offenbar einen gelehrigen Schüler und verstärkte Alexanders Bewusstsein, als Grieche ein allen anderen Völkern überlegener Mensch zu sein. Griechenlands Kriege gegen Persien im 5. Jahrhundert v. Chr. waren der Gegenstand ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben