Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Adolf Hitler

Adolf Hitler – eine „Karriere“ Adolf Hitler, erblickte am 20. April 1889 in Braunau in Österreich das Licht der Welt. Damals ahnte noch niemand was aus ihm einmal werden wird. Sein Vater war Postbeamter und seine Mutter war Putzfrau. Nach seiner erfolglosen Schulzeit versuchte er sich in Wien als Maler und führte ein Bettlerdasein. In Wien entwickelte er auch seinen Hass gegen die Juden. 1913 zog Hitler nach München um sich der österreichischen Wehrpflicht zu entziehen. Doch er wurde von den Österr. Behörden aufgespürt und im Februar 1914 wegen schlechten Gesundheitszuständen für militäruntauglich erklärt. Nur ein halbes Jahr später trug er trotzdem eine Uniform. Nicht die von Österreich sondern von eines bayrischen Regiments. Gegen Ende 1914 wurde er mit dem Eisernen Kreuz 2.Klasse ausgezeichnet. Am 4.August 1918 wurde ihm das Eiserne Kreuz 1.Klasse verliehen. Grund dafür waren sehr guter Leistungen im 1.Weltkrieg. Nach dem 1.Weltkrieg begann sein Aufstieg. Er gründete die „Nationalsozialistische Deutsche Arbeiter Partei“: NSDAP. Doch dieser Name ist vielen zu lang. Deswegen nennen sie Hitler und seine Gefolgsmänner „Nazis“. Ende Jänner 1923 hatten sie ihren ersten öffentlichen Parteitag. Nach Mussolinis Vorbild sollte es von München aus zu einem „Marsch auf Berlin“ kommen. Ziel war, eine Einparteiendiktatur. Der Putschversuch im November Mißlang jedoch. Adolf Hitler und mehrere Anhänger landeten im Gefängnis. Im Gefängnis in Landsberg schrieb er das Buch „Mein Kampf“, und überzeugte immer mehr Deutsche mit seinen Ideen. Wegen der Weltwirtschaftskrise kam es in Deutschland zwischen den Jahren 1928 und 1932 zu einer hohen Arbeitslosigkeit. Bis zu 6 Millionen Menschen waren arbeitslos. Mit ihrer raffinierten Propaganda, gelang es Adolf Hitler, die nach dem Krieg verarmten Mittelschichten für sich zu gewinnen. Im Jänner 1933 ernannte der deutsche Reichskanzler Hindenburg, Adolf Hitler zum Reichskanzler. Di...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben