Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Adolf Hitler

Handout Adolf Hitler – Biographie - Adolf Hitler wird am 20. April 1989 als Sohn des Zollbeamten Alois Hitler in Braunau am Inn (Österreich) geboren - Besuch der Volks- und Realschule, die er aber 1905, 2 Jahre nach dem Tod seines Vaters, ohne Abschluss abbrach - Nach dem Tod der Mutter im Jahr 1905 Umzug nach Wien: - zweimaliges Scheitern der Aufnahmeprüfung der Kunstakademie - leben in Obdachlosen- und Männerwohnheimen - Beeinflussung der Literatur von Georg v. Schönerers à Steigerung von antisemitischen und nationalistischen Denkweisen, extreme Ablehnung von Marxismus und Liberalismus à Prägen seinen Judenhass und Vorstellung der arischen Rasse - Verlassen Österreichs um sich dem Kriegsdienst zu entziehen à Übersiedlung nach München (Kriegsfreiwilliger des bayrischen Regiments) à Auszeichnung: Eisernes Kreuz beider Klassen - Oktober 1918: Verwundung bei einem Gasangriff, kurzzeitige Erblindung à Entschluss Politiker zu werden - 1919: - Juni: Teilnahme an einem Rednerkurs für ausgewählte Propagandaleute à Hervorkommen des Talents als Redner - August: erste öffentliche Äußerung des Ziels der Vernichtung v. Juden - September: Besuch einer Versammlung der DAP, später NSDAP, und tritt einige Tage später bei - 1921: Übernahme der Parteiführung mit diktatorischen Vollmachten - 1923: Hitler-Putsch wird von Regierungstruppen mit Waffengewalt niedergeschlagen à Verurteilung Hitlers; Verbot der NSDAP à Nutzen der Prozessverhandlungen als Werbung der Partei - 1924: Vorzeitige Entlassung Hitlers aus dem Gefängnis (10 Monate statt 5 Jahre) - 1925: - Neugründung der NSDAP - Hitler kein österr. Staatsbürger mehr à staatenlos - Redeverbot durch bayrische und preußische Landesregierung - 1932: - Februar: Anerkennung der deutschen Staatsbürgerschaft - März: Hitler erhält 30% der Stimmen bei der Reichspräsidenten- wahl - Juli: NSDAP stärkste Fraktion im Reichstag - 1933: - Januar:...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben