Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Absolutismus


Kurzarbeit von Geschichte (1)
Absolutismus:
monarchische Regierungsform/Form der Monarchie, eines Herrschers(Fürsten)dessen Macht nur durch die Religion und der Naturrechte begrenzt ist und alle öffentlichen Aufgaben in seiner Hand zu konzentrieren versucht ist

- umfasst den Zeitraum vom Westfälischen Frieden(1648) bist zur französischen Revolution(1789)
• Ende des 30 jährigen Krieges  Absolutismus
• hat die territoriale Verteilung der Konfessionen geordnet (Gebiete wurden Religion zugeordnet)
• europäisches Staatsgefüge neu geregelt (geschlossene Staatsbereiche)
• endgültige Schwächung des deutschen Kaisers
• deutsche Reichsstände erhielten innere Landeshoheit und Bündnisrecht für ihre Territorien
- Adel war entmachtet
- Herrscher leitet Macht von Gott ab(Gottesgnadentum)
- Uneingeschränktheit (nur Religion und physikalische Prinzipien schränken den Herrscher ein)
- Wirtschaftsform im Absolutismus: Merkantilismus/Planwirtschaft
- Stützte sich auf Religion und Philosophie(Bodin und Hobbes)
 Entstehung neuer moderner Staaten
- Stützen eines absolutistischen Staates:
o Stehendes Heer
o Straff zentralistische Verwaltung
o Kirche (und Philosophie)
o Wirtschaft

Die Wirtschaft eines absolutistischen Staats:
Die Wirtschaftsform im absolutistischen Staat nennt sich Merkantilismus bzw. Planwirtschaft:
- Merkantilismus breitet sich am schnellsten in einer geordneten Staatsform aus
- „Was ist der schnellste Weg zu ganz viel Geld?“ (typisch für den Absolutismus!)
Gegner des Merkantilismus:
Adam Smith (Engländer;1723-1790) :
o Erfinder des freien wirtschaft Systems
 Keine Einschränkungen
 Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis
 Nebenwirkung: auf sozial Schwache wird keine Rücksicht genommen
10 Grundsätze des Merkantilismus:
1. Enge Symbiose zwischen Staat und Wirtschaft, mit dem Ziel gegenseitiger Stärkung
2. Abschaffung aller Binnenzölle (einheitlich...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben