Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Absichten und Infos zu BDM und HJ



Welche Absichten äußerte Hitler über seine Pläne mit der deutschen Jugend?


Die deutsche Jugend hatte eigentlich überhaupt keine wirkliche Kindheit. Schon sehr früh wurden sie auf ihre spätere "Aufgabe" – zum Beispiel in der NSDAP, SS oder SA, an der Arbeitsfront oder ähnlichem – vorbereitet. Sie sollte nichts weiter lernen als deutsch zu denken und zu handeln. Mit 10 Jahren kamen sie in die Hitlerjugend (HJ). Dort blieben sie dann bis sie 14 waren. Eigentlich war diese nur so populär, weil alle anderen Jugendverbände nach der Machtübernahme Hitlers verboten wurden.
Ziel der Hitlerjugend war es, die Jungen auf ihre Zukunft vorzubereiten und von den Eltern abzunabeln, um ihre Erziehung zu übernehmen. Weder den Beitritt in die HJ, noch die Zukunft konnten sie sich selbst aussuchen. Es herrschte eine "Jugenddienstpflicht", eine Zwangsmitgliedschaft in der HJ. Nur "richtige" Deutsche durften der HJ beitreten. Sie sollten sich anderen überlegen fühlen. In der Schule gab es das Fach "Rassenkunde", in dem der Jugend klar gemacht wurde, dass die deutsche Rasse die bessere Rasse sei. Freizeitaktivitäten und der Umgang mit anderen Leuten wurden kontrolliert. Man konnte der HJ nicht entkommen. Der Druck war zu hoch. Wer sich widersetzte bekam "Schutzhaft" im KZ zur Abschreckung und Willensbeugung anderer. Alle in der HJ trugen außerdem Uniformen um zu zeigen, dass sie dazugehörten. Die Bürger im deutschen Staat waren komplett gleichgeschaltet.
Die Jugend in Deutschland sollte ohne Schwächen ausgebildet werden. Man sollte keine Gefühle zeigen, sondern hart sein, herrisch, unerschrocken und grausam. Hitler wollte athletische Jungen. Bildung war ihm egal. Das einzige, was sie lernen mussten war Beherrschung und der Kampf gegen den Feind. Sie müssen Schmerzen ertragen können. Am liebsten hätte Hitler sie nur das lernen lassen, was sie von alleine entdecken. Hitler hatte glasklare Vorstellungen.
Für die Mädchen gab es den Bund deutscher M...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben