Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

1 Weltkrieg

Diese Zeitschrift dient zur Aufklärung des Krieges Die Abfahrt nach Frankreich Auf dem Foto kann man sehen, dass die Soldaten sich freuen und mit guter Laune zur Front zu Frankreich fahren. Man hat ihnen nur gutes über den Krieg erzählt, das er toll und ungefährlich sei. Die Soldaten denken, dass sie etwas gutes für ihr Vaterland tun und werden es erst im Krieg erfahren, wie grausam und schrecklich es an der Front abläuft. Sie werden dort viele ihrer Kameraden verlieren und müssen vielleicht auch selber ihr Leben opfern. Foto: (Lebendige Vergangenheit 3) Die Ursachen des Krieges Es gab mehrere Ursachen für den Weltkrieg. Deutschland und England wollten beide eine große Industrienation aufbauen und wurden somit große Konkurrenten. Sie wollten einen großen Marktanteil und einen Einfluss auf die ganze Welt bekommen. So entstanden die ersten Krisen vor dem Krieg. Das deutsche Reich entwickelte sich schnell zu einem Industriestaat und wollte mehr Kolonien erbauen. Frankreich und Russland schlossen sich zusammen, da sich der deutsche Kaiser Wilhelms II kriegerisch ausgab. Als Deutschland seine Kriegsflotte ausbaute, war Deutschland umkreist von Feinden, da alle Länder sich gegen Deutschland stellten. Alle Länder wollten Deutschland Ausschalten, da sie sich bedroht fühlten. Österreich – Ungarn wollten eine Militärische Auseinadersetzung mit Serbien, worauf Russland Serbien beschützte. Als die Julikrise begann, erklärte Deutschland die Kriegserklärung an Frankreich und Russland sowie an Belgien. Auf diesem Bild sieht man deutsche Soldaten auf dem weg zu den Fronten nach Frankreich und Russland. Foto: (Encarta 2000) Die Schlacht vor Verdun 1914 marschierten deutsche Truppen nach Belgien, die erschöpft am "Marnefluss" ankamen. Falsche Entscheidungen traten auf, da es nur unzureichende Übermittlungen von Befehlen gab. Gleichzeitig hatt...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben