Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

1949- 1960 Vom Gleichgewicht des Schreckens bis zum Ende des Kalten Krieges

Vom Gleichgewicht des Schreckens bis zum Ende des Kalten Krieges (1949-1990)
Aufrüstung – „nukleares Gleichgewicht“ 1949-1960

Die Konfrontation zwischen der Sowjetunion und den USA während des Kalten Kriegs führte zu einer gigantischen Aufrüstung. Die UDSSR hatte einen geringen Vorsprung im Aufrüstungswettlauf mit den USA, da sie mehr konventionelle Waffen (Heeresstärke, Panzer u. a.) besaßen als die USA. Jedoch glich Amerika dies vorübergehend durch den Alleinbesitz der Atombombe aus. Wenn die Sowjetunion den Westen angreifen würde, drohte der Westen mit einer „massiven Vergeltung“ durch eine Atombombe. 1949 zündete die UDSSR erfolgreich eine Atombombe, woraufhin die atomare Monopolstellung der USA beendet wurde. 1952 ging der Wettlauf um andere Massenvernichtungswaffen weiter, da die USA die Wasserstoffbombe erfunden hatte. Ein Jahr später holte die Sowjetunion nach und zündete erfolgreich eine Wasserstoffbombe. Jedoch besaß die USA einen Rüstungsvorsprung durch ihre Trägerwaffen (Bomben, Raketen). 1957 zündete die Sowjetunion erfolgreich eine Sputnikrakete, die zeigte, dass die Sowjetunion auf demselben Stand war wie die USA (Sputnik-Rakete wird auf dem Blatt erklärt). 1960 kann man von einem „nuklearem Gleichgewicht“ sprechen. Unterschiede zwischen den beiden Weltmächten kann man nur in Art und Zahl der Waffen und den unterschiedlichen Raketentypen und Trägerwaffen erkennen. Der Rüstungswettlauf war zu dieser Zeit auf dem Standpunkt, dass der Gegner mehrfach vernichtet werden konnte. Die Aufrüstung hatte sich auf einem „Gleichgewicht des Schreckens“ eingependelt. Daraufhin musste auch die NATO ihre Verteidigungsstrategie ändern. Je nach Angriffsart sollte einem Aggressor eine „flexible Antwort“, d.h. ein „angemessener“ Gegenschlag erteilt werden, der auch den Einsatz von atomaren Waffen einschloss. Das heißt, wenn die Sowjetunion die USA mit einer Wasserstoffbombe angreift, würde die NATO mit einer Atombombe ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben