Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

17. Juni 1953

17. Juni 1953 In den Tagen um den 17. Juni 1953 kam es in der DDR zu einer Welle von Streiks, Demonstrationen und Protesten, die als Volksaufstand des 17. Juni bezeichnet werden. Die Vorgeschichte: Gründe/Auslöser/Ziele Die Vorherschaft der SED in der DDR beruhte auf der Macht der sowjetischen Besatzungsarmee. Die Bevölkerung hatte die kommunistische Voherrschaft nie akzeptiert wodurch das System auf tönernen Füßen stand. Die Schwäche im Inneren zwang die Machthaber in Zeiten des Kalten Krieges zu immer höheren Millitärausgaben. Die Militarisierung der DDR 1952/53 war mit eine Ursache für die tiefe wirtschaftliche und politische Krise 1953. Dies Kosten wurden durch Einsparungen im sozialne Bereich, in den saatlichen Verwaltungen und der Witschaft, durch Steuererhöhungen – kurzum durch das Absinken des Lebensstandart der Bevölkerung – finanziert. Auf ihre Schwierigkeiten antwortete die SED gemäß der Losung „Von der Sowjetunion lernen, heißt siegen lernen.“, mit einer noch getreuern Kopie des stalinistischen Vorbildes. Im Juni 1952 wurde auf der 2. Parteikonferenz der SED beschlossen, mit dem „Aufbau des Sozialismus“ planmäßig zu beginnen. Durch die einseitige Entwicklung der Schwerindustrie, um von Westimporten unabhängig zu werden, sowie durch den forcierten Aufbau der nationalen Streitkräfte (Volksarmee) entstanden Engpässe bei der Versorgung mit Konsumgütern. Um die hohen Kosten decken zu können, erhöten die SED, in völliger Verkennung der Situation, Ende Mai die Arbeitsnormen in der Industrie und im Bauwesen um 10% (ohne Lohnausgleicht). Zudem wurde die Preise für die Grundnahrungsmittel nahezu verdoppelt. Währenddessen hatte sich die Führung der Sowjetunion ihre eigenen Gedanken zur Lage in der DDR gemacht und konzipierte Ende Mai die „Maßnahmen zur Gesundung der politischen Lage in der DDR“, die einer nach Moskau bestellten SED-Delegation am 2. Juni 1953 mitgeteilt wurden. Am 11. Juni wurde de...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben