Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Ägypten- Schöpfungsgeschichten


Die Schöpfungsgeschichten

Im alten Ägypten waren viele Mythen über die Entstehung der Welt im Umlauf. Die verbreitetsten kamen von den vier Kultzentren, Heliopolis, Hermopolis, Memphis und Theben. Aber auch die von Elephantine war und ist eine der bekanntesten.


Im Laufe der Zeit änderten sich alle Geschichten etwas oder es wurde noch weiteres hinzugefügt. Hier sind nur die bekanntesten und, meiner Meinung nach, interessantesten Versionen aufgeführt.

Die Schöpfungsgeschichte von Heliopolis

Die älteste und wohl bekannteste Schöpfungsgeschichte kommt aus der Stadt Heliopolis.

Am Anfang war die Erde ein Chaos aus Urwasser, dem so genannten "Nun". Der Gott Atum ließ aus dem Wasser einen Urhügel entstehen und ließ sich auf ihm nieder. Atum zeugte durch Selbstbefruchtung oder durch Vereinigung mit seinem Schatten den Gott der Lüfte Schu und die Feuchtigkeit Tefnut. Es wurde auch erzählt, dass Atum den Luftgott Schu durch Niesen und die Göttin Tefnut durch Ausspucken gezeugt hat. Auf jeden Fall zeugten Schu und Tefnut Nut und Geb, wobei Nut der Himmel und Geb die Erde war. Die wiederum zeugten Osiris, Seth, Isis und Nephthys. Osiris und Isis zeugten Horus, so dass eine neunköpfige Familie, die sogenannte Enneade oder Neunheit von Heliopolis entstand.

Bemerkung:
Auf dem Urhügel, so erzählten die Priester, erbaute man später die Stadt Heliopolis. Bei anderen Städten spielte das Urhügelmotiv ebenfalls eine große Rolle. Verständlich, da nach dem Zurückweichen der Nilüberschwemmung kleine fruchtbare Hügel oder Inseln auftauchten.
Die Priester in Heliopolis verehrten den so genannten Benben-Stein. Er galt als Symbol für den Urhügel, auf dem die ersten Strahlen der Sonne trafen und dem zu Ehren ein Tempel für den Sonnengott errichtet wurde.
Der griechische Schriftsteller Plutarch (46-120 n.Chr.), der Ägypten bereiste, erzählt uns noch eine andere Variante der Geschichte: Nuts Vater Schu, die Luft, soll sich zwischen den beide...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben