Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geographie

< zurück zu Referate - Geographie

Malta

Kulturelle Beziehungen
Die im Kulturabkommen von 1974 verabredete enge kulturelle Zusammenarbeit mit Deutschland vollzieht sich positiv. Die Nachfrage nach Deutschunterricht in Malta ist groß. Seit Jahren gibt es einen regen Schüleraustausch mit Deutschland. Auch die Zusammenarbeit mit deutschen Universitäten (Augsburg, Clausthal, Max-Planck-Institut Mainz, Forschungsinstitute der Helmholtz-Gemeinschaft in Jülich und Karlsruhe) ist fest verankert. Im Sommer 1996 wurde die erste deutsch-maltesische Städtepartnerschaft (Adenau-Mellieha) begründet. Weitere Partnerschaften bestehen mit Eschborn und Paderborn. Der Deutsch-Maltesische Zirkel (ca. 1.100 Mitglieder) wurde 1962 gegründet, wird ehrenamtlich geführt und leistet praktisch die Arbeit eines Goethe-Instituts. Er hat für seinen Deutschunterricht einen Lehrauftrag vom
Goethe-Institut mit Prüfungslizenz. In Deutschland ist die Deutsch-Maltesische Gesellschaft mit Sitz in Adenau aktiv.

(Geschichte
Die ersten menschlichen Siedlungen entstanden schon in der Steinzeit. Die Tempelanlagen von Tarxien, Hager Qim, Muajdra oder Hal Safleui zeugen von der hohen Kulturstufe jener Zeit. Zwischen 1000 und 600 v. Chr. haben Phönizier die Inseln besetzt. Ihnen folgten bis 218 v. Chr. die Karthager, die Römer und Byzantiner bis 870 und die Araber bis zum Jahre 1090. Sie alle hofften, aus der geographischen Lage militärische und wirtschaftliche Vorteile für sich ziehen zu können. Eine Reihe fremder Herren folgte, bis im Jahr 1530 Malta von Kaiser Karl V. (1500-1558) den Ordensrittern überlassen wurde, die durch die moslemischen Türken von der Insel Rhodos vertrieben worden waren. Die Ordensritter prägten Land und Leute am nachdrücklichsten, sie veränderten das Aussehen der Insel besonders durch die gigantischen Befestigungsanlagen von Valletta, der heutigen Hauptstadt. Steine, das Hauptmerkmal der Insel, wurden in wehrhafte und kunstvolle Formen gebracht, damit Malta als Vorposten der Christenheit gegen das ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben