Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geographie

< zurück zu Referate - Geographie

Griechenland Referat


Griechenland, liegt am südlichsten Zipfel der Balkan-Halbinsel. Das Land grenzt im Osten an das Ägäische Meer, im Süden an das Mittelmeer und an das Ionische Meer im Westen. Bulgarien, Albanien und die Türkei sind die nördlicheren Nachbarländer von Griechenland. Griechenlands Gesamtfläche beträgt ca. 131.944 km², davon sind 106.778 km² Festland und 25.166 km² Inseln. Die Länge der Festlandsgrenzen beträgt insgesamt 1.166,8 Kilometer. Griechenland hat ungefähr 10.5 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt ist Athen mit 3,1 Millionen Einwohnern. Weitere bedeutende Städte sind Thessaloniki mit 380 000 Einwohnern und Piräus mit 180 000 Einwohnern. Griechenland hat als einziges EU-Mitglied keine gemeinsamen Grenzen zu einem anderen EU-Staat. Mehr als 2000 Inseln umfasst das Staatsgebiet von Griechenland. Der griechische Raum ist eines der wichtigsten Gebiete der Welt ist, weil sich dort Europa mit Asien verbindet. Die Form Griechenlands hat sich sehr oft verändert, bis es die heutige Gestalt erhalten hatte. Schuld daran war oder ist immer noch der ständige Kampf um Wasser und Land. Das heutige griechische Festland war vor hunderten von Millionen Jahren bis nach Kleinasien vom Meer bedeckt. Von dieser Zeit an gaben Vulkanausbrüche, Erdbeben und einige andere geologische Phänomene dem Land jene Gestalt, die es bis heute behalten hat. Die zerklüfteten Felsen (Gebirgsmassen), die geringe Ausdehnung des Landes und die geringe Menge der Niederschläge in vielen Gebieten Griechenlands hat die Bildung von Flüssen und Seen mit reichlich Wasser verhindert. Drei der größten Flüsse Griechenlands heißen: Aliakmon (320 km), der Acheloos (220 km) und der Eyros (204 km). Etwa 20 Berge, die fast alle die Höhe von 2.000 Metern übersteigen, besiedeln dieses Land. (4/5, des Territoriums bestehen aus Bergen). Zwei der größten Berge Griechenlands sind der Olymp mit 2.917 m und der Smolikas mit 2.637m. Das griechische Klima gilt allgemein als mildestes im Mittelmeer...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben