Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geographie

< zurück zu Referate - Geographie

Griechenland

Die
minoische und Die mykenische Kultur
I Die minoische Kultur
Das
Ursprungsgebiet der sog. minoischen Kultur ist die Insel Kreta.
Kreta ist die größte Mittelmeerinsel und wurde damals, wegen
ihrer vorteilhaften Lage und dem milden Klima,
auch
als „Insel der Seligen“ bezeichnet. Kreta lag im Zentrum der
Seeverbindungen der verschiedensten Kulturen z.B. Ägypten,
Kleinasien, Griechenland und dem Westen, von
denen
es beeinflusst wurde, die es aber auch selbst beeinflussen konnte.
So das man vom
minoischen
Kreta behaupten kann, es vereinige die besten kulturellen
Eigenschaften der damals bekannten Zivilisationen. Oft wird Kreta
auch als das erste Glied in der Kette der europäischen
Zivilisationen bezeichnet.
Auf
den Oxforder Professor Sir Arthur Evans, geht die Einteilung der
Fundschichten in eine frühminoische Periode 3000 bis 2100, in
eine mittelminoische von 2100 bis 1580 und in eine spätminoische
1580 – 1200 zurück.
Für
die frühe Periode sind unbefestigte Siedlungen mit Hütten und
Handwerkszeug aus Stein und Knochen, den Kennzeichen des
Neolithikums noch vorherrschend. Die Bewohner Kretas sind mit den
karischen Bewohnern des frühen Griechenland und des westlichen
Kleinasien verwandt An
der Ost- und Nordküste entstanden aber bereits die ersten
Stadtanlagen mit rechteckigen, mehrräumigen, manchmal auch mehrstöckigen
Häusern aus Lehmziegeln auf Steinsockeln. Es werden bereits
polierte Keramiken hergestellt, die mit Ornamenten und spiralförmigen
Mustern verziert wurden. Die Toten bestattete man in riesigen Särgen
aus Ton in Rundgräbern. Ein Beispiel für den Totenkult aus
dieser Epoche sind die Grabstätten von Messara,
die für einige hundert Menschen bestimmt waren und aus deren
Beschaffenheit einige Forscher eine Art von Clanverfassung für
diese Epoche erkennen wollen. Es sind bereits Anklänge an Ägyptisches
zu erkennen und die gewaltigen Kuppel...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben