Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geographie

< zurück zu Referate - Geographie

Geothermie (schriftliche GFS)

Einleitung

Geothermie ist die unterhalb der festen Oberfläche der Erde gespeicherte Wärmeenergie. Man nennt sie daher auch Erdwärme.
Erdwärme ist eine sogenannte regenerative Energiequelle, das bedeutet sie ist erneuerbar, bzw. erneuert sie sich selbst ständig:
durch die Einstrahlung der Sonne
durch Grundwasserneubildung (Regen)
geothermischer Wärmefluss aus dem Erdinnern
fließendes Grundwasser

Aus dem Innern der Erde fließt ein unaufhörlicher gigantischer Strom an Energie bis an die Oberfläche.
30% des an die Erdoberfläche steigenden Energiestroms kommen aus dem heißen Erdkern selbst. 70% aber entstehen durch den ständigen Zerfall natürlicher radioaktiver Elemente in Erdmantel und Erdkruste.Die Erde liefert täglich etwa viermal mehr Energie in das Weltall ab, wie wir Menschen derzeit verbrauchen.
Das wird auch in zwei oder drei Milliarden Jahren noch so sein, sofern nicht etwa die Sonne stirbt.
Die gespeicherte Erdwärme ist also nach unseren Maßstäben unerschöpflich. Sie steht ständig zur Verfügung, richtet sich nicht nach Tages- oder Jahreszeiten oder dem Klima.
Danke der heutigen Technik ist es möglich, diese umweltfreundliche und klimaschonende Energiequelle praktisch überall zu nutzen. Geothermie gehört deswegen zu den am meisten eingesetzten erneuerbaren Energieträgern.
Je tiefer man in das Erdinnere vordringt, um so wärmer wird es. Hier in Mitteleuropa nimmt die Temperatur pro 100m Tiefe um etwa 3°C zu. Nach heutigen Erkenntnissen herrschen im obersten Erdmantel Temperaturen um die 1300°C, im Erdkern erreichen sie wohl 5000- 6000°C.
Unmittelbar an der Erdoberfläche werden die Temperaturen fast ausschließlich durch die Sonne bestimmt. Da der Boden die Wärme schlecht leitet, kann man spätestens nach 20 Tiefenmetern keinen Sonneneinfluß mehr feststellen.
Beim Vergleich der bis in 3000m gespeicherten geothermischen Energie mit dem Weltenergieverbrauch braucht man sich eigentlich keine Sorgen mehr um Energieprobl...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben