Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geographie

< zurück zu Referate - Geographie

Andorra

Andorra

Allgemein
Andorra liegt in Südwesteuropa und ist mit 453km² Landesfläche ein sehr kleines Land. Davon sind 22% Wald und 55% Wiesen und Weiden.
Der offizielle Name des Landes ist Principat d’ Andorra. Katalanisch ist die Amtssprache, als Umgangssprache wird auch Spanisch benutzt und ein Großteil versteht Französisch. Von den 66.000 Einwohnern sind nur etwa 34,4% Andorraner. Die Mehrheit bilden die Spanier (50%), Portugiesen (7%) und Franzosen (8%). Die übrigen Bewohner haben unterschiedliche Nationalität. Insgesamt sind 80 Nationalitäten in Andorra vertreten! Die Bevölkerungsdichte beträgt 141 Menschen je km².

Städte
Andorra la Vella ist mit 21, 984 Einwohnern die Hauptstadt. Andere große Städte sind Les Escaldes (15, 182 Einw.) und Encamp (9, 800 Einw.).

Klima
Das Klima ist typisch alpin, doch mit wechselhaften Niederschlägen. In den kalten Wintern wird die einzige Passstraße nach Frankreich gewöhnlich durch Schnee blockiert. Frühling und Sommer sind mild und sonnig. Heute hat es z.B. 17° in Andorra.

Wirtschaft
Andorra gehört zu den wohlhabendsten Ländern Europas. Der Staat erhebt fast gar keine Steuern und finanziert seinen Haushalt durch den Verkauf von Briefmarken sowie durch Konzessionsabgaben zweier Radiosender. Eine eigene Landeswährung gibt es nicht. Sie haben den Euro, aber keine eigenen Euro-Münzen, sondern die von Spanien.

VerkehrDas Straßennetz umfasst rund 220 km. Es gibt keine Eisenbahnstrecken und auch keinen Flughafen. ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben