Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Englisch

< zurück zu Referate - Englisch

Referat über Janusz Korczak



Steckbrief
Name: Henryk Goldszmit
Pseudonym (Künstlername): Janusz Korczak
Geburtstag: 22. 09. 1878
Geburtsort: Warschau (Polen)
Beruf: Arzt
Familie: Vater war ein angesehener Rechtsanwalt, verlor
alles beim Glücksspiel, starb in einer Irrenanstalt;
Mutter erzog Henryk – zusammen mit seiner
Schwester Anna – zu einem braven Knaben
Büchertitel: Die Kinder von der Straße, Das Kind des
Salons, Wie man ein Kind lieben soll, Das Recht
des Kindes auf Achtung, Wenn ich wieder klein
bin, Der Bankrott des kleinen Jack
Theaterstücke: Senat der Verrückten, Wo entlang?
Rechte, die er fordert: Das Recht des Kindes auf seinen Tod,
Das Recht des Kindes auf den
Heutigen Tag,
Das Recht des Kindes , so zu sein,
wie es ist,
Das Recht des Kindes auf Achtung




Als Henryk Goldszmit`s Vater starb, war er 17 Jahre alt. Er ging auf das Warschauer
Gymnasium. Um seine Mutter finanziell zu unterstützen, verrichtete er bis in den Abend hinein kleine Nebenarbeiten.
Dann begann er Zeitungsartikel zu schreiben. Eines Tages veranstaltete eine Zeitschrift einen Wettbewerb. Henryk schickte ein Theaterstück mit den Namen Wo entlang? ein. Allerdings unterschrieb er es nicht mit Henryk Goldszmit, sondern mit Janusz Korczak. Von nun an ließ sich Henryk nur noch so anreden. Nur später, als er Medizin studiert hatte, ließ er sich hin und wieder noch mit Dr. Goldszmit anreden.
Mit 26 Jahren hatte Korczak bereits 280 Texte veröffentlicht – alle unter dem Namen Janusz Korczak. Darunter sind ein Roman, mehrere Kurzgeschichten, Aufsätze und Anmerkungen zum politischen Tagesgeschehen und gesellschaftskritische Kommentare in Zeitungen und Zeitschriften. Sein erster Roman hieß Die Kinder von der Straße, kurz danach erschien ein zweites Buch mit dem Titel Das Kind des Salons.
Korczak unterbrach mehrere Male seine Arbeit als Arzt in Warschau: einmal unfreiwillig, denn er musste als Sanitätsarzt im russischen Heer ein Jahr lang am Krieg teilnehmen, den Russ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben