Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Deutsch

< zurück zu Referate - Deutsch

Che Guevara

Sie dachten, sie könnten ihn auslöschen.
Doch sie schufen eine Legende. Die Geschichte
des Asthmatikers, der auszog, Kuba zu befreien und dann
DIE GNZE WELT. Der den Unterdrückern zwei oder drei Vietnams
Schaffen wollte. Den die Frauen liebten und den die CIA jagte.
Der allein gelassen in der Ferne starb. Und ein heiliger wurde.
Karin ceballos betancur

ERNESTO “CHE” GUEVARA

„Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.”



Guevara Serna Ernesto, gen. Che Guevara: kubanischer Arzt und Politiker argentinischer Herkunft, geboren 1928, gestorben 1967; er hatte maßgeblich Anteil an der revolutionären Umgestaltung Kubas; 1959-1961 Industrie-Minister Kubas; seit 1966 war er in Bolivien als Guerillaführer, dort wurde er gefangen und ohne Gerichturteil erschossen.

Castro Ruz Fidel: kubanischer Politiker, geboren 1927; Rechtsanwalt, kämpfte 1956-1959 mit einer Rebellenarmee gegen Staatspräsident Batista y Zaldivar, er übernahm 1959 die Macht und wurde Minister Präsident, seit 1976 Vorsitzender des Staatsrats auch Präsident; ab 1961 gestaltete er Kuba in eine sozialistische Diktatur um.

Die Guerilla: spanisch (>>kleiner Krieg<<) seit den spanischen Befreiungskämpfen 1808-1814 gegen die französische Besetzung unter Napoleon 1. aufgekommene Bezeichnung für den Kleinkrieg, den irreguläre Einheiten der einheimischen Bevölkerung gegen eine Besatzungsmacht (oder auch im Rahmen eines Buergerkrieges) führen; auch eine Bezeichnung für diese Einheiten selbst bzw. ihre Mitglieder (in Südamerika auch Guerilleros genannt).

Che Guevara

Vermutlich unter dem Einfluss der eigenen Asthma-Erkrankung studiert er von 1947 bis 1953 an der Universität Buenos Aires Medizin. Bereits während des Studiums reist er in fast alle Länder Südamerikas. Anschließend lebt Che als Fotograf und Autor in Guatemala. Hier beginnt er sich auch für den Kommunismus zu interessieren.

1955 begegnete er in Mexiko dem kubanischen Rechtsa...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben