Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Chemie

< zurück zu Referate - Chemie

Mineraldünger


Was Mineraldünger ist:
-Auch oft Blaukorn genannt
-Ein Stoff, den man über Obst, Gemüse, Rasen oder Zierpflanzen streut um
~den Wachsprozess zu beschleunigen
~mehr Nährstoffe züchten zu können und
~gleichen Boden ohne Unterbrechungen fruchtbar anpflanzen zu können
-—Er besteht aus vielen verschiedenen Mineralien (genaueres später) chemisch hergestellt, besteht aber aus natürlichen Rohstoffen
Erfinder:
Justus von Liebig:
-—Geb 1803
-—Chemiker & Professor
-—Experimentierte viel mit naturwissenschaftlichen Versuchen herum
John Bennet Lawes:
—-Geb 1814 (11 Jahre später)
-—Chemiker
-—Stellte beruflich Düngemittel her und experimentierte damit

Erfindungseschichte:
-—Liebig behauptete, dass Pflanzen bestimmte Nährstoffe zum Wachsen brauchen
-—Er fing 1831 mit Versuchen an, um festzustellen welche Nährstoffe Pflanzen zum Wachsen brauchen
-—1840 „veröffentlichte“ er seine Ergebnisse
=er gab Interviews in Zeitschriften, hielt Reden an Universitäten und veröffentliche 1841 ein Buch
-—Lawes experimentierte mit den von Liebig bereits herausgefundenen Informationen in ‚Hertfordshire‘ (England, nördlich von London)an einem künstlichen Düngemittel
-—John Bennet Lawes richtete sich in seiner Heimat ein Labor ein und errichtete daraus über Jahrzehnte mit ‚Joseph Henry Gilbert‘ eine der bedeutendsten landwirtschaftlichen Versuchsstationen der Welt
-—1841 gelang es ihm ein Düngemittel, und er erhielt sofort ein Patent dafür

Bedeutung:
-—Die Pflanzen waren nährreicher
-—Sie wuchsen schneller
-—Man sparte an Platz
→ Es wurde viel Geld gespart
Genaueres zu Mineraldünger:
-—Stoffe: Stickstoff, Phosphat, Kalium
— -—man verteilt ihn gleichmäßig über den Anbau
-—Beim Regen oder Bewässern löst er sich auf und vermischt sich mit dem Wasser
-—versickert in die Erde
-—Die Pflan...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben