Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Chemie

< zurück zu Referate - Chemie

Isotope, Nuklide, Element und Atom


Thema: Isotope und Nuklide
Bereich: Unterschiede: Atom, Element, Nuklid, Isotop


Die Isotope:
Atome mit gleicher Ordnungszahl (Protonenzahl unten links), aber verschiedener Massenzahlen (Neutronenzahl oben links) bezeichnet man als Isotope.
Sie haben eine nahezu identische chemische Eigenschaft, können aber sehr unterschiedliche kernphysikalische Eigenschaften haben.


Die Atome:
Alle Elemente bestehen aus kleinen, entweder flüssigen, gasförmigen oder festen, Teilchen, die sich durch chemische Reaktionen nicht zerlegen lassen. Dies sind Atome! Jedes Atom besteht aus einem Atomkern und einer Atomhülle, der Kern ist hierbei positiv geladen und enthält fast die gesamte Menge des Atoms.


Die Elemente:
Die kleinsten Teilchen der Elemente sind die Atome. Z.B. Sind die kleinsten Teilchen des Elements Wasserstoff, Wasserstoffatome. Element ist also der Begriff für alle Atome in einem Stoff.


Die Nuklide:
Nuklide sind entweder stabil oder zerfallen spontan, d.h. sie sind radioaktiv, unterliegen dem radioaktiven Zerfall und haben eine Halbwertszeit .Man nennt sie auch Radionuklide. Es sind instabile Atomkerne. Sie können sich direkt oder über sog. Tochternuklide in stabile Nuklide umwandeln. ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben