Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Chemie

< zurück zu Referate - Chemie

Herkunft Zucker

Einleitung

1. Was ist Zucker?
Zucker sind Kohlenhydrate, die geruchs- und farblos sind. Sie sind in Wasser löslich und
man kann sie meistens kristallisieren. Sie schmecken mehr oder weniger süß und können
außerdem in mehrere Gruppen eingeteilt werden:
• Zucker, die nur aus einem Baustein bestehen, werden als Monosaccharide
(Einfachzucker) bezeichnet. [z.B.: Glucose & Fructose (Fruchtzucker &
Traubenzucker)]
• Disaccharide (Zweifachzucker) enthalten 2 Zuckerbausteine. [z.B.: Saccharose
(Haushaltszucker), Maltose, Lactose (Rohrzucker, Malzzucker & Milchzucker)]

Einfach- und Zweifachzucker schmecken süß und werden deshalb häufig auch als „süße
Kohlenhydrate“ bezeichnet.

• Zucker aus vielen Bausteinen werden Polysaccharide (Vielfachzucker) oder auch
komplexe Kohlenhydrate genannt. [z.B.: Glykogen (tierische Stärke), Cellulose
(Zellstoff), Amylose (lösliche Stärke) & Amylopektin (unlösliche Stärke)]

Im allgemeinen Sprachgebrauch versteht man unter „Zucker“ meist den Haushaltszucker,
also Saccharose. Saccharose besteht aus je einem Molekül Fructose und Glucose.
Insgesamt werden alle Mono-, Di- und Trisaccharide als Zucker bezeichnet.
Polysaccharide sind so genannte makromolekulare Kohlenhydrate.


2. Wie entsteht er?
Die grünen Pflanzen in der Natur erzeugen aus Kohlenstoffdioxid (Teil der Luft), Sonnenlicht (Energie) und Wasser (aus dem Boden) Zucker und Sauerstoff den wir Menschen zum überleben brauchen (Photosynthese). Der Zucker wird in der Pflanze entweder direkt verbraucht (Energie) oder als Reservestoff gespeichert. Die Speicherformen können entweder hochmolekulare Stoffe wie Stärke (z.B.: Kartoffeln) oder Inulin (z.B.: Zichorie & Topinambur) oder bei zuckerliefernden Pflanzen Saccharose sein. Für die industrielle Zuckergewinnung werden aber nur bestimmte Zuckerpflanzen genommen; die Zuckerrübe (einzige zuckerliefernde Pflanze von Bedeutung in der EU), das Zuckerroh...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben