Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Chemie

< zurück zu Referate - Chemie

Alkohol

1. Die geschichtliche Entwicklung des Alkohols Alkohol ist ein natürlicher Stoff, er entsteht also auch ohne Einwirkung des Menschen. Es kommt zum Beispiel vor, dass eine süße Frucht vom Baum fällt und am Boden zu gären beginnt. Alle Tiere, die diese Frucht dann essen zeigen deutliche Anzeichen eines Rauschzustandes. So dürfte auch der Mensch in ähnlicher Weise in der Frühzeit durch Zufall auf den Alkohol gekommen sein. Allerdings geht man davon aus, dass es noch lange gedauert hat, bis der Alkohol zielgerichtet hergestellt und regelmäßiger konsumiert wurde. Dazu musste der Mensch nämlich fähig sein, sich vor den Auswirkungen zu schützen, denn im Rauschzustand ist man leichte Beute. Auch berauschte Tiere hätten auf Dauer keine Überlebenschance gegen räuberische Feinde. Wahrscheinlich kannte sich der Mensch schon 40.000 vor Christus mit der Herstellung vergorener Getränke aus, gezielt hergestellt wurden diese mit Sicherheit ab der Zeit der Entstehung der Landwirtschaft, das heißt zwischen 10.000 und 5.000 v. Chr. Nachweislich bekannt sind alkoholische Getränke seit 6.000 Jahren, das älteste Dokument stammt von den Sumerern im Zweistromland, dem heutigen Irak. In allen alten Schriften aus Ägypten, Mesopotamien, China, Griechenland, sogar in der Bibel gibt es Zeugnisse über die Verwendung alkoholischer Getränke, aber auch über deren Missbrauch. Die alkoholischen Getränke dienten vorwiegend als Nahrungsmittel (immerhin hat Alkohol einen Kaloriengehalt von 7.1 Kcal/g), manchmal auch als Opfergabe. Oft wurde er auch als Rauschmittel in kultische Handlungen einbezogen. Hauptsächlich wurde der Alkohol aber dazu verwendet, Ängste vor den Naturgewalten und den Ungewissheiten des Lebens zu mindern und zwischenmenschliche Kontakthürden zu beseitigen. Von Massenalkoholismus, wie es ihn in den letzten Jahrhunderten gegeben hat, kann hier keine Rede sein. Kritisch wurde es in der Geschichte der Drogen immer dann, wen...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben