Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Biologie

< zurück zu Referate - Biologie

VOM SEX ZUM BABY


VOM SEX ZUM BABY

Der Geschlechtsverkehr

Beim Zeugungsakt werden ~500 Millionen Spermien in die Scheide geschossen, die dann über den Gebärmutterhals zur Gebärmutter wandern. Sie werden durch das Scheidenmillieu aktiviert.. Sie müssen 15-19 Zentimeter zum Eileiter wandern, daß dauert ~ 1 Stunde. Auf dem Weg erhalten sie die Befruchtungsfähigkeit. Dann schwimmen sie hin und her, und warten auf das Ei, so dieses noch nicht da ist. Die Befruchtung kann bis zu 4 Tage nach dem Akt stattfinden. Wenn Akt und Eisprung zeitgleich passieren, ist eine Befruchtung wahrscheinlicher, da der Gebärmutterschleim dann besonders geschmeidig ist. Hunderte Millionen Spermien bleiben stecken, oder werden von weißen Blutkörperchen (Makrophagen und Granulozyten) getötet, da diese alle Fremdkörper eliminieren. Im Kopf des Spermiums befinden sich 23 Chromosomen, welche die Hälfte des Erbgutes beinhalten. Es existieren X- und Y- Chromosomen, welche über das Geschlecht des Kindes entscheiden, dabei ist X weiblich und Y männlich.

2 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr

Erste Begegnung der Spermien mit dem Ei. Von den 500 Millionen kommen 100 durch zum Versuch, die Eischale zu durchstoßen und regen das Ei dazu an, sich im Uhrzeigersinn zu drehen. Die Kappe des Spermas löst sich auf, und Enzyme werden freigesetzt, die die Nahrungszellen, welche das Ei umgeben, zersetzen. Ca. 10 Spermien versuchen dann, die Eischale zu durchbrechen, eines schafft dies, die restlichen werden von der Eizelle ausgeschlossen, welche eine chemische Veränderung ihrer Schale unternimmt. Die restlichen Spermien umschwimmen das Ei noch mehrere Tage, der Grund dafür ist unbekannt. Man nimmt jedoch an, das dies ein besonderes Milieu für das Ei erzeugt, und daß dadurch der ganze Prozeß beschleunigt werden soll. Das siegreiche Spermium verliert seinen Schwanz. Der Kopf des Spermiums enthält DNA-Informationen wie Körpergröße, Hautfarbe, Haarfarbe, ...

20 Stunden nach dem Geschlechtsverke...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben