Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Biologie

< zurück zu Referate - Biologie

verschiedene lernverhalten

Motorisches (kinästhetisches) Lernen

Mehrfache Ausführung gleicher Bewegungsfolgen führt zur Koppelung der Einzelbewegungen und Speicherung der Programme im Zentralnervensystem. Die Bewegungsfolgen laufen dann auch ab, wenn die ursprünglich steuernden Reize fehlen.Dieses Lernen ist im Experiment nicht immer an Belohnungen geknüpft (vielleicht wirkt aber die Wiedererkennung zurückgelegter Wege als positive Erfahrung):
auf motorisches Lernen beruhen auch die häufigsten Fälle, in denen sich die Tiere im fremden Revier langsam und unsicher, im Eigenrevier dagegen schnell und sicher bewegen (bei Beunruhigung oft »blindlings« in eingeschliffenen Abläufen). Auch beim Menschen ist motorisches Lernen bei einschleifen von Bewegungsfolgen (Tanzen, Klavierspielen, Autofahren) stark beteiligt. Auch Durchführen komplizierter Bewegungen oder Einnehmen ungewöhnlicher Haltungen unter äußerem Zwang hat die gleiche Wirkung.



Lernen durch Beobachtung (Nachahmung)

bedeutet die Übernahme beobachteter (gehörter) neuer Bewegungen (Laute) in das eigene Verhalten, die komplizierte neutrale Mechanismen voraussetzt.
Akustische Nachahmung, deren Bedeutung in vielen fällen unklar ist, tritt besonders bei Papageien und Singvögeln auf, wobei die fremden Laute die arteigenen überwiegen können.
Motorische Nachahmung stellt noch höhere Anforderungen, da eigene Bewegung bei optimaler Kontrolle ganz anders als das Vorbild aussehen kann, aber trotzdem wiedererkannt werden muß. Sie ist nur bei wenigen Säugern bekannt bzw. verbreitet und wurde auch im Freiland nur bei Primaten beobachtet.
Traditionsbildung ist oft eine Folge von Lernen durch Nachahmung:
z.B.
das öffnen von Stalinoldeckeln an Milchflaschen durch Kolhmeisen verbreitete sich in England um 1940 in mehreren Orten aus.
In einer Population japanischer Rotgesichtsmakaken wurden seit 1953 zahlreiche Verhaltensweisen Allgemeingut. Dabei ging die Neueinführung in der Regel vo njungen Tieren aus. d...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben