Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Biologie

< zurück zu Referate - Biologie

Verhütungsmethode - Dreimonatsspritze

Dreimonatsspritze


hormonelles Verhütungsmittel

Was?

Hormonpräparat, das als Spritze verabreicht wird

Wirkung:

verhindert den Eisprung in den ersten 4 - 8 Wochen
danach bleibt die empfängnisverhütende Wirkung erhalten, weil die 3-Monatsspritze das Wachstum der Gebärmutterschleimhaut bremst und den Schleim im Gebärmutterhals für Spermien undurchdringlich machen
Anwendung:

in dreimonatigen Abstand wird der Frau in Gesäß- oder Oberarmmuskel eine hohe Dosis Gestagen gespritzt
aus dem „Depot“ im Muskel, der sich dadurch bildet, werden die Hormone langsam ins Blut freigesetzt und zu den Zielorganen transportiert

Woher?

nur beim Frauenarzt

Kosten?

ca. 25 – 30 Euro für 3 Monate (übernimmt Krankenkasse)

Vorteil:

dreimonatiger anhaltender Verhütungsschutz
keine Einnahmefehler
spontaner Sex möglich
hohe Sicherheit

Nachteil:

kann nicht selbst kontrolliert und abgesetzt werden
Durchblutungsstörungen
Kopfschmerzen, Depressionen, Gewichtszunahme
Ausbleiben der Regel
Abnahme der sexuellen Lust

Fazit: Wegen den vielen Nebenwirkungen eher weniger zu empfehlen!
...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben