Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Biologie

< zurück zu Referate - Biologie

Verhütungsmethode - Billings Methode

Billings Methode


auch Schleimstrukturmethode genannt
natürliche Verhütunsmethode

Was?

Schleim, der den Muttermund verschließt, wird auf seine Beschaffenheit untersucht

Wirkung:

der Schleim ist nach der Menstruation undurchsichtig, cremig, weißlich oder eher klebrig
zum Eisprung hin wird er wässrig, durchsichtiger und heller
mit dieser Erkenntnis werden die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage einer Frau bestimmt
unfruchtbar ist Frau, wenn der Scheidengang trocken ist
leicht fruchtbar: Der Schleim ist zäh und klebrig und behält auch beim Auseinanderziehen zwischen 2 Fingern die Form
fruchtbar: Die Schleimproduktion führt zu einem feuchten Scheidengang. Der Schleim ist weiß bis gelb.
sehr fruchtbar: Der Schleim ist spinnbar und zieht klare Fäden.


Anwendung:

Schleim muss jeden Tag von der gleichen Stelle genommen werden, was wichtig ist, sonst kann man die Beschaffenheit nicht miteinander vergleichen (zwischen 2 Fingern prüfen)
in ein Kurvenblatt wie bei der Basaltemperaturmethode eintragen

Vorteil:

keine Nebenwirkungen oder gesundheitliche Beeinträchtigungen
ermöglicht guten Zugang zum eigenen Körper

Nachteil:

für die Durchführung der Methode braucht die Frau eine gewisse Erfahrung und Anleitung
kein Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten

Fazit: Allein ist die Schleimstrukturmethode kein gutes Verhütungsmittel. In der Anwendung ziemlich schwierig für Anfänger und deshalb eher unsicher.
...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben