Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Biologie

< zurück zu Referate - Biologie

Verhatlen von Walen und Delphinen

Kommunikation und Sozialverhalten


Ø Wale&Delphine werden in 2 Gruppen unterteilt: Barten- und Zahnwale

Ø Infos zu ihren Sinnesorganen: Augen befinden sich seitlich des KopfesàAnpassung an Umweltbegeben (Salzgehalt, Druck beim Tauchen, vorbeiströmendes Wasser, Lichtverlust in der Tiefe)
Hören: Schädel dient als „Ohr“, indem er in Schwingungen versetzt wird, Schall wird in der Melone (Vorderkopf) aufgenommen

Ø Kommunikation: Wale erkennen andere Lebewesen an ihren Lauten (Schall)à Körper haben andere Dichte als WasseràSchall kann sie nicht durchdringen
- Schallerzeugung durch Sonar-Clicks, Aufeinanderschlagen der Kieferknochen,
Luftausstoß o. Schlagen mit Schwanzflosse
Schallgeschwindigkeit abhängig von Salzgehalt, Wassertiefe & .-temperatur & Druckverhältnissen
-Erkennung von Position&Richtung anderer Lebewesen durch Echopeilsystem
-Entwicklung zwei verschiedener Stimmen (für soziale
Kommunikation&Navigation&Ortung)
-verschiedene Reichweiten&Tonhöhen möglich

Ø Sozialverhalten:
-Schwarmgründung (Schulen) zum Schutz vor Feinden (bes. bei
kl. Tieren)& wegen Jagdvorteil, kl. Gruppen oft bestehend aus
Familien

-Randordung: in Familien Ranghöchste meist erfahrene Walkuh;
in Schulen starker Bulle
-große Hilfe untereinander
-bes. enge Beziehung zw. Müttern&Kälbern;Geschwistern; Vettern
-Paarungsverhalten: Balz durch Körperhaltung (Sprünge etc.),
Kommentkämpfe
-Lernverhalten: Kälber lernen Lebensnotweniges von Müttern

...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben