Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Biologie

< zurück zu Referate - Biologie

Verhalten von Tier & Mensch

Verhalten von
Tier & Mensch











1. Tierverhalten
2. Angeborenes Verhalten
3. Kaspar Hauser
4. Erlerntes Verhalten
5. Lernbereitschaft
6. Kämpfe zwischen Tieren
7. Die Vielfalt menschlichen Verhaltens
8. Gemeinsamkeiten im Verhalten aller Menschen
9. Unser Umgang mit Aggressionen











1. Tierverhalten

Alles was ein Tier macht ist sein Verhalten. Es gibt vier verschiedenen Grundverhaltensweisen bei den Tieren:

●Das Ernährungsverhalten; Tiere suchen Nahrung, fressen und scheiden aus.
●Das Körperpflegeverhalten; Tiere putzen, baden und kratzen sich.
●Das Revierverhalten; Tiere kränzen ihre Revie-re ab, verteidigen diese und bekämpfen Eindring-linge bzw. Feinde.
●Das Fortpflanzungsverhalten; Tiere werben um einen Partner, balzen, paaren sich und ziehen Jungtiere auf.



2. Angeborenes Verhalten

Man redet von einem angeborenen Verhalten, wenn ein Tier einem bestimmten Reiz nachgeht, ohne das es dieses Verhalten von einem anderen Tier gezeigt bekommen hat.
Ein gutes Beispiel ist das Verhalten von frisch geschlüpften Vögeln. Sobald sie eine leichte Erschütterung am Nest bemerken, fangen sie an zu sperren. Das bedeutet, dass sie ihre Mäuler weit aufreißen damit die Eltern den jungen Vögeln etwas Nahrung ins Maul geben. Dieses Verhalten besitzen die Vögel schon seit der ersten Sekunde ihres Le-bens.

Ein anderes Beispiel ist der Kuckuck. Er baut kein Nest und legt seine Eier in ein gemachtes Nest. Er legt dabei immer nur ein Ei in ein Nest. Meist sind dies die Nester von kleinen Singvögeln. Dazu legt er die Eier nur in Nester der Vogelart, bei der er auch aufwuchs. Diese Art nennt man den Wirtsvogel des Kuckucks. Das sinnt nicht selten Rot-kehlchen, Bachstelzen oder Rohrsänger. Das Weibchen wartet erst bis die Eier des Wirtsvogels gelegt aber noch nicht bebrütet sind. Meist ist es der Fall, dass der Kuckuck als erstes schlüpft. Ab diesem Zeitpunkt dauert es nicht mehr ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben