Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Biologie

< zurück zu Referate - Biologie

Verdauung

Verdauung

Wie jeder weiß braucht jedes Lebewesen Energie zum Leben. Pflanzen können Traubenzucker über die Photosynthese herstellen, sie benötigen dazu Wasser und Licht, beim Menschen und bei den Tieren ist das alles nicht so einfach. Wir Menschen müssen Nahrung aufnehmen um Existieren zu können, darum ist es interessant zu wissen was überhaupt passiert in unserem Körper, wenn wir was essen.

Wir nehmen das Essen durch den Mund zu uns, dabei wird die Nahrung von den Zähnen zerkleinert und durch die Speicheldrüsen entsteht Speisebrei.
Wenn das Essen zerkleinert wurde und man schluckt, gelangt der Speisebrei durch die Speiseröhre in den Magen. Das Zäpfchen hält dabei den Nasen"aufgang" zu un der Kehlkopf verschließt die Luftröhre, sodass die Atmung gestoppt ist. In der Speiseröhre wird der Speisebrei fast schon gedrückt, das ermöglicht uns auch das Essen auf dem Kopf.
Im Magen angelangt wird der Brei weiter zerkleinert, das geschieht mit Hilfe von Säure, die auch gleichzeitig Bakterien tötet. Ausserdem gibt es im Magen Muskeln, die die Wellenbewegungen (Peristate) verursachen. Zellen stellen z.T. die Säure her und erledigen andere Aufgaben.
Belegzellen: Salzsäure, zerstören Krankheitserreger, Proteine zum Quellen
Hauptzellen: stellen Pepsin her (spaltet die Enzyme)
Nebenzellen: bildet Magenschleim, dieser bildet wiederrum die Wand des Magens
Dem Speisebrei werden hier auch noch die Nährstoffe entzogen, die man zum Leben benötigt. Am Übergang vom Magen zum Zwölffingerdarm sitzt der Pförtner, ein Muskel der erst nach 3-4 Stunden öffnet, wenn der Speisebrei zersetzt ist.
Der Zwölffingerdarm ist der erste Abschnitt des Dünndarms. Die Galle, die an der Leber sitzt, der größten Drüse im Körper, die Bauchspeichedrüse und der Darm produzieren Enzyme, die für die Zerlegung aller Nährstoffe verantwortlich sind. Diese Säfte sind alkalisch, sie neutralisieren sich also mit der Säure vom Körper. Die Galle produziert am Tag 0...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben