Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Biologie

< zurück zu Referate - Biologie

Tierversuche von Convance

Ein Name steht für Folter und Mord - Covance!Weltweit unterhält Covance 4 Tierversuchslabore, zwei in Amerika und die beiden anderen in England und Deutschland. Gehalten, gequält und schlussendlich ermordet werden die Tiere für Chemikalien, Pflanzenschutzmittel, Nahrungsmittelzusatzstoffe, Arzneimittel und Kosmetika. Besonders letzteres wurde in der Vergangenheit immer wieder von Covance bestritten. Gerne wollten sie von sich das Bild vermitteln, ausschließlich in der Erforschung von Arzneimitteln gegen zur Zeit unheilbare Krankheiten tätig zu sein. Vor wenigen Wochen wurde all dies als eine der vielen Lügen des Covance-Managments entlarvt, als ein Tierrechtler für vier Monate in dem englischen Labor arbeitete und neben internen Unterlagen auch eine komplette Kundenliste veröffentlichte. Auf dieser befanden sich mehr als 500 Firmen aus der ganzen Welt, unter ihnen die Ölmultis Shell, ELF und BP, der Tabakriese RJ Reynolds und Kosmetikfirmen wie L'Oreal, Henkel, Procter & Gamble oder die Pharma- und Chemiekonzerne Bayer, Aventis und Hoechst.
Tod und Leid im Namen der Wissenschaft!In Münster wird der absolute Großteil der Affen in Einzelkäfigen gehalten. Ihnen werden meistens mehrmals täglich die zu testenden Stoffe mit einem Schlauch in den Magen gepumpt, injiziert oder unter das Futter gemischt. In eigenen Veröffentlichungen berichteten sie über Blut im Stuhlgang, Durchfall, Krämpfe, teilweise bis zum Tod. Der Schwerpunkt der Forschung liegt in Münster bei der so genannten Reproduktionstoxikologie. Hierbei geht es darum herauszufinden, ob die zu erforschenden Stoffe Auswirkungen auf den Fötus und die Geburt haben. Die Folgen: Totgeburten, Missbildungen, frühzeitige Abtreibungen.
Importiert, um im grausamen Tierversuchslabor zu sterben!Covance Münster ist der größte Importeur von Affen in Deutschland. Die Tiere werden entweder in China, Mauritius oder den Philippinen in Freiheit eingefangen oder auf speziellen Farmen gezüchtet. In Holz...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben