Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Biologie

< zurück zu Referate - Biologie

Thromboseprophylaxe

Thromboseprophylaxe

Pflegerische Maßnahmen

Ältere Menschen sind besonders Thrombosegefährdet bei:
* Bettlägerigkeit und Bettruhe (verminderter/fehlender Muskeltonus)
* Venösengefäßerkrankungen (Krampfadern)
* nach Operationen
* Herzerkrankungen, besonders Pat. mit Herzinsuffizienz
* Übergewicht

Die Thromboseprophylaxe hat als Ziel:
* Aufklärung/Anleitung d. Pat. über Risikofaktoren
* Förderung des venösen Rückflusses
* Steigerung des Muskeltonusses
* Verhinderung eines Rückstaus
* Herabsetzen desThromboserisikos
* Herabsetzen einer Lungenembolie

Die Kooperation des Thrombosegefährdeten Menschen ist außerordentlich wichtig, deshalb ist er hinsichtlich der Notwendigkeit, des Zwecks und der Durchführung thromboseprophylaktischer Maßnahmen in verständlicher Weise zu informieren und instruieren.


Die Thromboseprophylaxe umfasst folgende sechs Bausteine:
1. Mobilisation
2. Lagerung
3. Ausstreichen der Venen
4. Venenkompression durch Antithrombosestrümpfe (ATS) und Kompressionsverbände
5. Rückstromfördernde Gymnastik
6. Heparinisierung




Mobilisation
Aktive und/oder passive Bewegungsübungen, z.B. so oft wie möglich mit gewickelten Beinen oder ATS aufstehen, vor dem Bett auf der Stelle treten und umhergehen, oder Füße kräftig gegen einen Widerstand (Kissen, Fußstütze oder Handfläche der PP) drücken bzw. drücken lassen. (Sohlendruck, der normalerweise beim Gehen erfolgt, unterstützt den Blutstrom zum Herzen)

Lagerung
Entstauende Lagerung- kein Abknicken im Beckenbereich
* bei Erkrankten ohne arteriell bedingte Gefäßerkrankungen -> die Beine auf Herzhöhe hochgelagert ( venöse Rückfluss erleichtert und evtl. bestehende Ödeme besser rückresorbiert)
* bei Erkrankten mit arteriell bedingten Gefäßerkrankungen -> keine Hochlagerung des betroffenen Beines(Durchblutung Beeinträchtigung). Das Bein soll leicht Abwärts gelagert werden( Pat. an Bettrand setzen und die Beine herunterh...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben