Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Biologie

< zurück zu Referate - Biologie

Photosynthese


Photosynthese



Die Dunkelreaktionen der Photosynthese, Fixierung von Kohlendioxyd (Kohlendioxyd-Assimilation), Calvin-Zyklus
C3, C4 und CAM, Regulation der Photosyntheseaktivität
Die Lichtreaktionen der Photosynthese
Die Photosynthesemembran
Literatur



Auf J. B. van HELMONT (1577-1644) geht die Beobachtung zurück, daß eine Weide, die fünf Jahre in einem Gefäß gestanden und gehörig gegossen wurde, über einen halben Zentner an Gewicht zunahm, obwohl die Erde im Topf nur zwei Unzen abgenommen hatte. Der britische Naturforscher S. HALES (1677-1761) bemerkte, daß Luft und Licht für die Ernährung der grünen Pflanzen erforderlich seien. Doch erst nachdem man erkannt hatte, daß die Luft aus verschiedenen Gasarten zusammengesetzt ist, begann man, sich mit ihrer Bedeutung für die Pflanzenernährung zu befassen. J. PRIESTLEY (1733-1804), einer der Entdecker des Sauerstoffs, fand 1771, daß grüne Pflanzen Sauerstoff abgeben und damit die Luft verbessern.
Der Genfer Priester J. SENEBIER (1742-1809) bemerkte, daß die Regeneration der Luft auf dem Verbrauch von "fixer Luft" (Kohlensäure) beruht. Bestätigt und erweitert wurden diese Befunde durch Arbeiten (ab 1779) des holländischen Arztes J. INGENHOUSZ (auch INGEN-HOUSZ geschrieben; 1730-1799), der sowohl die Bedeutung des Lichts für die Kohlensäureaufnahme erkannte als auch feststellte, daß der gesamte in Pflanzen enthaltene Kohlenstoff atmosphärischen Ursprungs ist. Neben der lichtabhängigen Kohlensäureaufnahme fand er, daß Pflanzen im Schatten und in der Nacht (in kleinen Mengen) Sauerstoff aufnehmen und dabei Kohlensäure produzieren. Th. des SAUSSURE (1767-1845) aus Genf stellte 1804 fest, daß die Gewichtszunahme von Pflanzen nicht allein auf der Kohlenstoffaufnahme und der Aufnahme von Mineralien beruhen konnte, und folgerte daraus, daß die Zunahme durch Bindung der Bestandteile des Wassers zu erklären sei.
1894 baute T. W. ENGELMANN (1843-1909) aus einem modifizierten...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben