Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Biologie

< zurück zu Referate - Biologie

Foraminiferen

Was sind Foraminiferen?

Foraminiferen sind einzellige Organismen mit Schale, die wiederum in Kammern unterteilt ist. Beim Zellwachstum werden neue Kammern angelegt. Die Bildung einer neuen Kammerwand erfolgt in mehreren Schritten. 1. Austreten von Plasma 2. Abscheidung der neuen Kammer innerhalb der Plasma 3. Zurückziehen der Plasma. Sie kommen in unterschiedlicher Form und Größe vor. Foraminiferen sind nach ihrer Struktur benannt, die Übersetzung ist; Foramen=Loch. Nach den Korallen sind die einzelligen Foraminiferen die zweitwichtigste Gruppe, die Calciumcarbonate aus dem Meerwasser binden. Calciumcarbonat=gesteinbildenes Mineral. Je nach Art können Foraminiferen bis zu 12cm groß werden; im Durchschnitt allerdings erreichen sie eine Größe von 200 bis 500 Mikrometer. Da man weiß, was Foraminiferen heute zum leben benötigen und man ihre Lebensweise kennt, werden ihre Fossilien dazu benutzt, die Umweltbedingungen der Urzeit zu rekonstruieren. Die Kreidefelsen von Dover in England, die Kreideansammlungen in Kansas und die ägyptischen Pyramiden bestehen zum größten Teil aus winzigen Foraminiferenschalen. Denn, wenn Foraminiferen sterben fallen ihre Überreste auf den Meeresboden und bilden eine Kalkschicht.


Seit wann und wo sie vorkommen

Vom Kambrium bis heute leben sie im Meer am Boden und seit dem Jura auch im Wasser schwebend (Plankton). Sie können alle Meerestiefen, vom flachsten Wattenmeer bis in die tiefsten Tiefseegräben besiedeln, sie kommen von den Tropen bis zur Arktis in sehr unterschiedlichen Arten vor.

Einzelne Foraminiferenarten

Man kennt über 30.000 Foraminiferenarten – heute lebende und schon ausgestorbene. Die meisten Foraminiferen sind symmetrisch geformt und bestehen aus zahlreichen einzelnen Kammern hintereinander angeordnet, bei anderen spiralig, schraubig oder sogar in konzentrischen Kreisen. Auch die Anordnung einzelner Kammern wird zur Klassifizierung benutzt.

Ernährung von Foraminiferen

Bei vielen Arte...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben