Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Biologie

< zurück zu Referate - Biologie

Alkoholismus

Inhaltsverzeichnis Seite 1. Alkohol 2 1.1 Entstehung 2 1.2 Geschichte 2 1.3 Alkoholkonsum 3 1.4 Aufnahme 4 1.5 Wirkung 4 2. Alkoholismus 6 2.1 Ursachen 6 2.2 Verlauf 7 2.3 Diagnose 8 2.4 Behandlung - Therapie 9 2.5 Folgen von Alkoholismus 12 2.6 Co-Abhängigkeit 15 2.7 Rückfall 17 Quellenverzeichnis 20 1. Alkohol Alkohol stammt aus dem arabischen Raum: “alkul”, heißt das Feinste, Puder oder Schminke. Alkohol ist in unserer Gesellschaft eine weit verbreitete Droge, nicht ohne Grund wird sie als die Volksdroge Nummer eins bezeichnet. Alkohol war immer schon ein umstrittenes Getränk, es wurde verteufelt und verherrlicht, von politischer und religiöser Seite verboten oder zugelassen und wirtschaftlich gefördert. 1.1 Entstehung Alkohole werden von Kohlenwasserstoffen abgeleitete organische Verbindungen genannt: Butanol, Ethanol oder Methanol. Der am häufigsten vorkommende Alkohol heißt Ethanol und wird in alkoholischen Getränken von Bier bis zum hochprozentigen Schnaps konsumiert. Alkohol, in der Chemie bezeichnet durch C2H5OH, entsteht durch Vergärung von Kohlenhydraten (Stärke) durch Hefepilze, Schimmelpilze und Bakterien (z.B. Bier und Wein). Höherprozentige Alkoholika wie z.B. Schnaps werden durch Destillation („Brennen“) gewonnen. Je nach Verwendungszweck und Geschmack werden dem Alkohol dann Fruchtessenzen, Geschmacksstoffe oder Fuselöle für eine besondere Note beigegeben. Alkohol hat ein spezifisches Gewicht von 0,79 g und einen Kaloriengehalt von ca. 7,07 kcal per ml. Nicht nur als Energielieferant ist Alkohol bekannt, sondern auch als Durstlöscher, Medikament, „soziales Schmiermittel“ und Droge. Alkohole sind Nerven- und Immungifte und kommen auch als leichtflüchtige brennbare Flüssigkeiten vor. In Haus und Wohnung kann Alkohol in vielen Produkten versteckt sein: Lösungsmittel, Kosmetika, Haushaltsartikel, Brennspiritus, Getränke sowie in Farben und Lacken. Auch Alkohole können Allergie...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben