Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Biologie

< zurück zu Referate - Biologie

AIDS- Kurzvortrag

Aids- Kurzvortrag Nach dem ersten bekannt werden der Seuche AIDS Anfang der 80er Jahre hieß es, dass die Krankheit lediglich Homosexuelle und Fixer befalle. Konservative Moralapostel erklärten dies als "Strafe Gottes" für die vermeintliche Sittenlosigkeit unserer Zeit.Die ersten Prognosen von Fachleuten ließen vermuten, dass sich die Seuche explosionsartig ausbreiten werde. Inzwischen zeigt sich, dass die Zahl der Neuerkrankungen in bestimmten Personengruppen, z.B. bei Homosexuellen, konstant bleibt oder in manchen Ländern sogar absinkt.In den europäischen Ländern sind es unterschiedliche Personengruppen, die hauptsächlich von AIDS betroffen sind: In der BRD, in Großbritannien, in Frankreich und den Niederlanden sind hauptsächlich Homosexuelle betroffen, in Italien und Spanien Drogensüchtige.Seit dem Ausbruch der Epidemie sind in der Bundesrepublik Deutschland rund 22.000 Personen als infiziert registriert worden - hauptsächlich Männer -. Andererseits hat sich eine unbekannte Zahl von Infizierten noch nicht testen lassen. Wie hoch die Zahl der Infizierten wirklich ist, kann man kaum abschätzen. 1. UrsachenAIDS wird durch das sogenannte HI-Virus (Humanes Immunschwäche Virus) hervorgerufen. Als Folge der Infektion vermindert sich nach Jahren langsam eine bestimmte Art weißer Blutkörperchen. Diese Zellen bilden einen Teil der "Wachmannschaft" des Körpers, zuständig für den Schutz gegen Krebszellen und Krankheitskeime. Der Körper kann sich nun gegen krankmachende Einflüsse nicht mehr ausreichend schützen.2. Ansteckung/ ÜbertragungDie Ansteckung kann nur auf drei Wegen erfolgen:· durch ungeschützten sexuellen Verkehr· Durch Übertragung von HIV- haltigem Blut. Besonders gefährdet sind Rauschgiftsüchtige, die Spritzen und Nadeln gemeinsam mit anderen verwenden. Eine besondere Risikogruppe waren bis vor wenigen Jahren die Bluterkrankten, die - ohne es zu wissen - zur Behandlung HIV-verseuchte Blutprodukte verwendeten.· Von einer infizierten...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben