Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Biologie

< zurück zu Referate - Biologie

AIDS: Wirkung des HI-Virus

Wirkung des HI-Virus auf das Immunsystem Das HI-Virus dringt durch infiziertes Blut oder andere Körperflüssigkeiten in den Körper ein und löst eine typische Immunantwort aus. Die Besonderheit ist, dass das HI-Virus die T-Helferzellen und auch die Fresszellen befällt. Zu Beginn der Infektion kann das Immunsystem die Viren noch effektiv bekämpfen, jedoch tritt durch eine schlagartige Vermehrung der Erreger die Akutphase in Gang. Es wird eine große Zahl von T-Zellen zerstört. Dadurch ist der Körper für andere Krankheiten wesentlich anfälliger. Sobald jedoch B-Zellen und T-Killerzellen aktiviert werden, stabilisiert sich das Immunsystem vorerst. Dieser Zustand kann zwischen zwei und fünfzehn Jahren andauern. In dieser Zeit bleibt die Zahl der Erreger weitgehend gleich. AIDS, das Endstadium, tritt nach einem rapiden Anstieg der Erregerzahl ein, sobald die Zahl der Lymphozyten unter 200 pro Mikroliter sinkt. Besonderheiten Obwohl das Immunsystem die Erreger anfangs gut bekämpfen kann, ist es nicht fähig, die Krankheit zu besiegen, da die Viren zu schnell mutieren. Bei der Umformung von der RNA zur DNS wird bei jeder Reproduktion statistisch gesehen ein Fehler gemacht; dadurch mutiert das Virus in wenigen Jahren so weit, wie der Mensch in vielen Jahr Millionen. Das Virus überlebt, weil es schneller mutiert, als das Immunsystem darauf reagieren kann. Mit der Zeit nimmt die Vielfalt der verschiedenen Viren so weit zu, bis das Immunsystem überfordert ist. Die Inkubationszeit hängt von der individuellen Stärke des IS und der Fähigkeit, auf die konstanten Epitope ( nicht mutierende Antigene) zu reagieren, ab. Je besser also das IS auf die konstanten Epitope reagieren kann, desto länger wird die symptomfreie Zeit dauern. Im Endstadium, AIDS, sind praktisch keine T-Helferzellen mehr im Blut vorhanden und die T-Killer- und B-Zellen können nicht mehr effektiv wirken. Dadurch werden sogar - für einen gesunden Menschen - völlig ungefäh...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben