Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Astronomie

< zurück zu Referate - Astronomie

Sternbild - Steinbock


Steinbock 22.12. - 20.01.





Lage:
• liegt auf der Ekliptik
• Sterne sind knapp über dem Südhorizont zu finden, steigen nicht weit auf
• Sternbild zwischen Wassermann und Schützen
• hellste Stern im Sternbild heißt Deneb Algedi

Wann zu beobachten:
• im Sommer und im Herbst am Himmel zu sehen, insbesondere an Herbstabenden am Südhimmel
• Sonne durchschreitet den tiefsten Punkt ihrer Bahn im Steinbock und markierte die Wintersonnenwende
• geographische Breite von 23° 26' Süd wird Wendekreis des Steinbocks genannt

Wie zu finden:
• Form der Sterne erinnert an ein geschlossenes V
• „Große Waagen“ parallel in Richtung Sommerdreieck nach Süden verschieben
• auch möglich, mit Hilfe „Adler“ (linke Adlerflügel weist Richtung Steinbock)
• ziemlich großes Sternbild, aber ohne besonders helle Sterne
 darum nur bei richtig dunklem Himmel sichtbar

benachbarte Sterne:
• benachbarte Sternzeichen: „Adler“, „Wasserman“ und „südlicher Fisch“ mit Atair und Fomalhout

Mythologie:
• wahrscheinlich eines der ältesten Sternbilder
• Babylonier bezeichneten es als „Ziegenfisch“
 Anwohner des Roten Meeres bezeichneten mit dem Sternbild die Zeit, in der Schwärme des Ziegenfisches zu fangen waren
• zu Römerzeit wurde das Sternbild in Steinbock umbenannt
 trotzdem auch heute noch als ein Wesen mit dem Oberkörper einer Ziege und dem Unterleib eines Fisches dargestellt

• griechische Mythologie:
Der Gott Pan sprang auf der Flucht vor dem Untier Typhon, das Jagd auf die Götter machte, ins Meer. Pan wollte die Gestalt eines Fisches annehmen, was ihm jedoch nur halb gelang. Daraufhin attackierte Typhon den Gott Zeus und riss ihm die Sehnen an Armen und Beinen heraus. Pan und Hermes setzten Zeus’ Sehnen wieder ein. Der wiederhergestellte Zeus überwältigte Typhon und versetzte Pan in seiner Gestalt als ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben