Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Astronomie

< zurück zu Referate - Astronomie

Saturn

Saturn


Gliederung:


Entdeckung
Physikalische Eigenschaften
Monde des Saturns
Ringe des Saturns
Besuche durch Raumstationen

1.
Der Saturn ist der zweitgrößte und schönste Planet unseres Sonnensystems.
Der Saturn trägt den Namen des römischen Gottes für Ackerbau.

Zum ersten Mal wurde das Ringsystem des Saturns 1610 von Galileo Galilei mit dem von ihm entwickeltem Teleskop gesichtet. Frühe Beobachtungen des Saturn waren kompliziert, weil die Erde die Ebene der Saturnringe alle paar Jahre schneidet. Es geschah nicht vor 1659, als Christiaan Huygens die korrekte Geometrie der Ringe entdeckte.

2.
Durchmesser (am Äquator) : 120536 kmMasse : 5,68·1026 kgDichte : 0,69 g/cm³(könnte im Wasser schwimmen)Mittlerer Abstand zur Sonne : 1.429.400.000 km (9,54 AE)Entfernung von der Erde : 1193 – 1658 Mio kmBahngeschwindigkeit : 9,64 km/sUmlaufzeit : 29 Jahre 7 Monate 20 TageUmdrehung : 10 Stunden 14 MinutenDer Kern besteht aus Silikaten, Mineralien und verschiedenen Arten von Eis. Temperatur des Kerns beträgt ca. 14000 K (ca. 51.25 °C) Über dem Kern liegt eine Schale aus metallischem Wasserstoff. Es folgt eine Schicht aus Heliumtröpfchen und darüber das restliche Material des Saturns, es setzt sich aus 93% molekularem Wasserstoff und 7% Helium zusammen und bildet die äußere Schicht.
Die Atmosphäre
Wie den Jupiter durchziehen gelblich-bräunliche Streifenwolken den Saturn entlang des Äquators. Sie sind nur viel feiner als beim Jupiter. Die Temperatur in den Wolken liegt bei -125° C. Die Atmosphäre hält bedeutend mehr Wasserstoff (97%) zusammen als die äußere Schicht. Außerdem ist der Saturn ein Gas-Planet, der keine feste Oberfläche hat.
Das Magnetfeld wird von elektrischen Strömen im metallischen Wasserstoff seines Kerns erzeugt. Magnetpole liegen nahe an seiner Drehachse und sorgen für eine nahezu symmetrische Form der Magnetosphäre.


3.
Die Saturnmonde sehen unterschiedlich aus und sind auch unterschiedlich gro...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben