Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Astronomie

< zurück zu Referate - Astronomie

Kopernikus


Heliozentrisches WeltsystemBezieht sich auf die Sonne als Mittelpunkt, um die sich alle anderen Planeten bewegen. Das heliozentrische Weltsystem wurde vonKopernikus begründet.
Definition
Der deutscher Astronom Nikolaus Kopernikus (* 1473) erkannte, dass sich die Erde und die Planeten in Kreisen um die Sonne bewegen und nicht umgekehrt, wie man bis dahin glaubte, und begründete damit das heliozentrische (kopernikanische) Weltbild. Dies leitete mit der "kopernikanischen Wende" eine neue geistige Epoche der Menschheit ein.

Nikolaus Kopernikus wurde am 19.2.1473 geboren und starb am 24.5.1543. Er war Astronom und nach Studien in Krakau und Italien wurde er Domherr in Frauenburg. Aus Angst vor der Verdammung durch die Kirche, veröffentlichte er erst in seinem Todesjahr eine Schrift, in der er seine Gedanken über eine heliozentrische Planetentheorie vortrug. Bei diesem steht die Sonne im Mittelpunkt des Planetensystems. Im Gegensatz zu dieser Vorstellung nahm man damals an, daß die Erde der Mittelpunkt des Weltalls sei. (geozentrisches Weltsystem des Ptolemäus). Kopernikus gelang es durch jahrelange Beobachtung der Sonnen und Planetenbewegungen mit selbstgebauten Fernrohren und durch Berechnungen das Ptolemäische Weltbild zu widerlegen. Obwohl sich seine Auffassung erst nach Galileis und Keplers Arbeiten gegen das geozentrische Weltsystem und vor allem gegen den Wiederstand der Kirche durchsetzen konnte, beginnt mit Kopernikus die geistig-naturwissenschaftliche Revolution der neuen Zeit. Sein Werk “De revolutionibus orbium coelestium libri VI” widmete Kopernikus Papst Paul III

Lebensdaten1473:Geboren am ig. Februar in der St.-Annen-Gasse in Thorn. Vermutlich Besuch der Pfarrschule St. Johannes.1483:Tod des Vaters.Vermutlich Besuch des Kulmer Partikulars.1489:Sein Vormund, Lukas Watzenrode, wird Bischof von Ermland.1491:Studienbeginn, Herbstsemester an der Krakauer Universität.1494:Kopernikus verläßt die Universität Krakau ohne Abschluß.1495:Kano...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben