Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Astronomie

< zurück zu Referate - Astronomie

Kometen


Man unterscheidet beim Kometen den Kern und die Koma, die zusammen den Kopf bilden, den Schweif. Der Kern besteht aus einer lockeren Ansammlung von meteroitartigen Körpern, gefrorenen chemischen Radikalen und Eis, die zusammen auf eine Masse von 1.000.000.000.000 (10 hoch 11) bis 1.000.000.000.000.000.000 (10 hoch 17) kg kommen. Die größten Kerne haben einen Durchmesser von etwa 100 bis 1000 Kilometer, die Kleinsten von weniger als 1 Kilometer. Der Kern leuchtet hauptsächlich in reflektiertem Sonnenlicht. Bei Annäherung an die Sonne finden als Folge der intensiven Bestrahlung Ausbrüche leuchtender Gasmassen statt, die sich als Koma um den Kern legen. Die Koma, die im Allgemeinen 90% des Lichtes liefert, hat bei kleinen Kometen einen Durchmesser von etwa 20.000 Kilometer und kann bei großen Kometen auf bis zu 1 Mio. Kilometer anwachsen. Sie verkleinert sich in der Nähe des Perihels und kann in ihrer Helligkeit plötzlichen Schwankungen unterliegen, die mit den Sonnenflecken zusammenhängen. Das Spektrum des Kopfes zeigt neben einem schwach ausgebildeten, kontinuierlichen Untergrund ein typisches Gasspektrum mit relativ breiten Emissionsbanden. In Sonnennähe treten Natriumlinien, gelegentlich auch Spektrallinien von Eisen, Nickel und anderen Metallen sowie die Linien von atomaremWasserstoff, Sauerstoff, Kohlenstoff und Schwefel auf. Die Dichte in der Koma dürfte von der Ordnung 100.000 (10 hoch 4 ) bis 10.000.000 (10 hoch 6 ) Moleküle/cm³ sein – nur wenige Kometen entwickeln einen Schweif. Die Kometen-Schweife werden durch Einwirkung des Sonnenwindes und des Strahlungsdrucks der Sonne aus den Gas- bzw. Staubmassen der Kometen gebildet. Man unterscheidet (auch am gleichen Kometen) den langgestreckten und schmalen, aus Plasma bestehenden Ionenschweif, der aufgrund des Sonnenwindes genau von der Sonne weg zeigt (Ausdehnung max.100.000.000 (10 hoch 7 ) Kilometer), und den gekrümmten aus Staubpartikeln bestehenden Staubschweif (Ausdehnung max.1.000.000.000...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben