Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Astronomie

< zurück zu Referate - Astronomie

Expedition zum Mars

Wie die UdSSR den Mars erobern wollte – Fehlschläge und Bruchlandungen, aber Hammer und Sichel sind auf dem Mars

Das sowjetische Programm der Marsflüge stand unter keinem glücklichen Stern. Von 1960 bis 1962 unternahm die Sowjetunion gleich vier Starts mit dem Ziel, den Roten Planeten vor den Amerikanern zu erreichen. Die ersten drei Raketen schafften es aber nicht einmal bis zur Erdumlaufbahn. Der Apparat Mars-1 (Bauserie 2MW) kam gut auf den Weg, aber während des Fluges fiel der Orientierungsmechanismus aus, so dass eine genaue Steuerung der Flugbahn unmöglich wurde. Ballistische Berechnungen zeigten, dass Mars-1 im Juni 1963 an dem Planeten in einer Entfernung von nur 197.000 km verbeiflog. Für damalige Zeiten war es eine Sensation.
1964 Sonnensegel zu spät gehisst schlossen sich die USA dem Wettrennen an – die Station Mariner-4 lieferte spektakuläre Bilder des Planeten und spornte die UdSSR neu an.Zu gleicher Zeit versuchte die sowjetische Leitzentrale, durch heftige Manöver die Solarsegel eines neuartigen Mars-Apparats (Serie 3MW) wieder auszubreiten, die sich während des Fluges verklemmt hatten. Das gelang auch, aber nachdem so die autonome Stromversorgung wiederhergestellt wurde, war es für die Flugbahnkorrektur zu spät – der Apparat verschwand in den unendlichen Weiten des Alls.Der Start einer weiteren Station musste am 27. März 1969 wegen eines Feuers in der Trägerrakete abgebrochen werden. Der nächste Start verlief nicht weniger unglücklich – am 2. April explodierte die Ersatzrakete mit der Sonde nach nur 25 Sekunden Flugzeit. Das nächste Startfenster öffnete sich aber schon 1971. Von 19971 bis 1974 wurden vier sowjetische Missionen zum Mars gestartet. Endlich: Hammer und Sicher auf dem MarsDie automatische Station Mars-2 brachte am 27. November 1971 als erste eine Kapsel mit dem sowjetischem Staatswappen auf die Marsoberfläche. Fünf Tage später absolvierte die Station Mars-3 erstmals eine weiche Mars-Landung. Der Apparat g...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben