Schule & Uni  Schule & Uni
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Profil menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Rund um die Schule menu Rund ums Studium menu Schulforen
 Statistik
Mitglieder401.324
Männer197.694
Frauen196.799
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.831
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von abrabrabrabra

    Maennlich abrabrabrabra
    Alter: 60 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jamesnuafe

    Maennlich Jamesnuafe
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von meike3009

    Weiblich meike3009
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von OksanaMMM

    Maennlich OksanaMMM
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Team123

    Maennlich Team123
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Maikeik

    Maennlich Maikeik
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bluhmi

    Weiblich Bluhmi
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sadiq1369

    Maennlich sadiq1369
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sakura00

    Weiblich sakura00
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von akifcaliskann

    Maennlich akifcaliskann
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     

Inhaltsangabe - Referat

AKTIENGESELLSCHAFT AG


Dieses Referat wurde vom Mitglied cleverboy veröffenlicht. Pausenhof.de ist für die Inhalte der Veröffentlichungen der Mitglieder nicht verantwortlich.



Aktiengesellschaft (AG)

Wesen: Kapitalgesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit
GK in Aktien zerlegt
Auf Kapital gegründet
Keine persönliche Haftung
Aktionäre zur Geschäftsführung/ Vertretung

Gründung:
mind. Ein Gründer
Satzung (notariell)
Bar- oder Sacheinlagen
GK mind. 50.000? (gezeichnetes Kapital)
Mindestnennbetrag 1?, höhere auf volle Euro
Unter Pari (unter Nennwert) ist unzulässig
Eintragung HR
Zusatz AG

Organe:
Vorstand: leitendes/ ausführendes Organ
Geschäftsführung/ Vertretung
Vom Aufsichtsrat auf höchstens 5 Jahre bestellt
Gehalt+ Tantieme(erfolgsabhängige Vergütung)
Gewöhnliche Hauptversammlung

Aufsichtsrat: überwachendes Organ
Kontrollorgan
u. a. Bestellung/ Abberufung des Vorstand
mind. 3 Mitglieder, max. 4 Jahre
außergewöhnliche Hauptversammlung


Hauptversammlung: Beschlussfassendes Organ
Versammlung aller Aktionäre
Je Aktie eine Stimme (Abstimmung nach Aktienwerten)
Wählt die Aufsichtsrat- Mitglieder
Rechte: Bestellung Aktionärsvertreter
Beschluss Gewinnverteilung
Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats

Grundkapital: Mindestgrundkapital: 25% der Nennwerte + volles Agio
Feststehender Teil des Eigenkapitals (Summe der Nennwerte aller Aktien)
Gewinnanteile, die nicht ausgeschüttet werden, fließen in die Gewinnrücklagen
werden Aktien über den Nennwert ausgegeben, so fließt der hinausgehende Mittelzufluss (Agio) in die Kapitalrücklage
Rücklagen zählen zum EK


Eigenkapital:
Kapitalrücklagen + Grundkapital

Agio:
Werterhöhung => wenn Agio vorhanden Kapitalrücklage
Mehrbetrag = Aufgeld

Kurswert:
nur dann, wenn Aktien durch Nachfrage gehandelt werden (Börsenwert)

Nennwert:
Wert, der auf einer Aktie steht



Aktien

Umfang der Rechte

Stammaktien Vorzugsaktien
verbriefen gewöhnliche, gewähren Vorrechte gegenüber
gesetzliche und satzungs- der Rechte der Stammaktien
mäßige Aktionärsrechte

Dividendenrecht Vorausdividende (kein Stimmrecht)
Bezugsrecht Zusatzdividende
Rechte auf Anteile des Dividendennachzahlung für
Liquidationserlös Dividendenerlöse
Teilnahmerecht HV
Stimmrecht HV Stimmrecht meist ausgeschlossen
Auskunftsrecht HV dürfen nur zu Hälfte des GK
ausgegeben werden


Übertragbarkeit

Inhaberaktien vinkulierte Namensaktien Namensaktien
durch Einigung& Übergabe wie Namensaktien+ Bedarf durch Einigung,
bei Übergabe der Zustimmung Übergabe& der AG Indossament (Über-
(Sonderform) tragungsvermerk)

Eintragung Aktien-
buch der AG




Aufteilung des GK

Nennwertaktien Stückaktien
In Satzung festgelegter Anteil der kein festgelegter Nennwert, in
Aktie am GK Satzung wird Zahl der ausgegebenen
mind. 1 ? oder ein Vielfaches Aktien bestimmt

Bsp: GK = 4.500.000 ? Bsp: 450.000 Aktien bei GK von
Nennwert je Aktie 10 ? 2.502.000 ?

Zahl der Aktien: fiktiver Nennwert je Aktie:
4.500.000 ? 2.502.000 ?
10 ? 450.000 St

= 450.000 Stück = 5,56 ?
mind. 1 ? fiktiver Nennwert,
darüber Wert auch in Cent


Alte Aktien:
vor Kapitalerhöhung vorhanden, bei der Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht
ausgestattet Altaktionär kann Anteilsverhältnis wahren

Junge Aktien:
aus einer laufenden Kapitalerhöhung

Berichtigungsaktie:
Umwandlung von offener Rücklage in GK, Altaktionäre erhalten Berichtigungs-
aktien ohne Zuzahlungen

Belegschaftsaktie:
zu Vorzugskurs an Belegschaftsmitglieder für Weiterverkauf mehrjährige
Sperrfrist



...


This picture loads on non-supporting browsers.






This picture loads on non-supporting browsers.