Schule & Uni  Schule & Uni
menu Registrieren menu Mitglieder Login menu Profil menu Referate menu Facharbeiten menu Seminararbeiten menu Rund um die Schule menu Rund ums Studium menu Schulforen
 Statistik
Mitglieder401.324
Männer197.694
Frauen196.799
Referate12.458
Forenbeiträge3.080.831
 Neue Mitglieder
  • Profilbild von abrabrabrabra

    Maennlich abrabrabrabra
    Alter: 60 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Jamesnuafe

    Maennlich Jamesnuafe
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von meike3009

    Weiblich meike3009
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von OksanaMMM

    Maennlich OksanaMMM
    Alter: 31 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Team123

    Maennlich Team123
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Maikeik

    Maennlich Maikeik
    Alter: 22 Jahre
    Profil

  • Profilbild von Bluhmi

    Weiblich Bluhmi
    Alter: 23 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sadiq1369

    Maennlich sadiq1369
    Alter: 26 Jahre
    Profil

  • Profilbild von sakura00

    Weiblich sakura00
    Alter: 17 Jahre
    Profil

  • Profilbild von akifcaliskann

    Maennlich akifcaliskann
    Alter: 17 Jahre
    Profil

     

Inhaltsangabe - Referat

KU KLUX KLAN


Dieses Referat wurde vom Mitglied Alhambra veröffenlicht. Pausenhof.de ist für die Inhalte der Veröffentlichungen der Mitglieder nicht verantwortlich.



 
Ku Klux Klan (KKK)
 
 
Der Ku Klux Klan sind zwei terroristische Organisationen im Süden der USA, die sich für den Amerikanismus einsetzen und gegen Schwarze, Juden, Tachinierer, Katholiken und Republikaner vorgehen. Der erste Ku Klux Klan wurde Weihnachten 1865, kurz nach dem amerikanischen Bürgerkrieg in Pulaski, Tennessee gegründet. Der zweite Klan etwa drei Jahre später im Westen Alabamas.
 
 
Der Ku Klux Klan ist ein Geheimbund mit einer festen Hierarchie und ordensähnlichen Ritualen (absolute Gehorsamspflicht, Eid und Weihe mit Fluchdrohung). Bekannt für den Ku Klux Klan ist die weisse Kapuzentracht. Man ging mit Einschüchterung gegen die ?Nicht-Amerikaner? vor (Brandstiftungen, Auspeitschungen, Morde), vor allem gegen die emanzipierten Sklaven sowie die verhassten radikalen Republikaner. Die bis 1868 sehr erfolgreiche Organisation erreichte, dass in North Carolina, Tennessee und Georgia die Rekonstruktion scheiterte.
 
 
1869 wurde der Ku Klux Klan, der zu dieser Zeit etwa 500.000 Mitglieder umfasste als nationale Organisation aufgelöst, und die weiter bestehenden lokalen Gruppen wurden durch zwei Bundesgesetze 1870 und 1871 unterdrückt. 1882 wurde der Ku Klux Klan für verfassungswidrig erklärt.
 
 
Ein zweiter, 1915 in der Nähe von Atlanta (Georgia) gegründeter Ku Klux Klan knüpfte nur äusserlich an den Vorläufer an und hatte seine Ursprünge im Aufleben des amerikanischen Nativismus. Neben rassistischen, religiösen und ethnischen Minderheiten (Katholiken, Juden, Schwarze, Iren) verfolge der Ku Klux Klan jetzt auch Intellektuelle, Gegner der Prohibiton (Enthaltsamkeit) und Arbeiterorganisationen.
 
 
Der Ku Klux Klan war am stärksten in den Staaten des mittleren Westen, besonders Indiana, vertreten und soll 1920 mehr als 4 Millionen Mitglieder gehabt haben. Während der Weltwirtschaftskrise gingen seine Mitgliederzahlen drastisch zurück, ausgelöst durch Korruptionsskandale seiner Führerschaft, letztlich jedoch begründet durch den fundamentalen sozialen Wandel, den die USA nach 1929 durchliefen.
 
 
In den 60er Jahren erhielt der Klan, seit 1928 nicht mehr Geheimbund, wieder etwas Zulauf. Er versuchte vergeblich, die Durchsetzung der Bürgerrechtsgesetze im Süden gewaltsam zu verhindern. Heute hat der Ku Klux Klan etwa 6.500 Mitglieder....


This picture loads on non-supporting browsers.






This picture loads on non-supporting browsers.